die geburt von matteo lucas löwenherz

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von ginibeanie-1 13.01.11 - 17:36 Uhr

hallo liebe werdende mamis und hallo liebe mamis!#winke

es war der 25.10.2010 als ich in meiner unterhose in der 38.ssw den heissersehnten schleimpfropf fand.#huepf
auch wenn ich noch zwei wochen vor dem errechneten termin stand, konnte ich es kaum erwarten, denn ich hatte mich an den gedanken"das kind kommt früher", seit der 33.ssw gewöhnt und mich darauf eingestellt.
ich brachte 90 kilo auf die wage und hatte einen bauchumfang von 118cm.
dabei bin ich sonst ne durchnitts mami mit kleidergrödde 38.#schock

um das ganze zu beschleunigen, bin ich erstmal baden gegangen.und da waren sie die wehen.ich freute mich so sehr und überraschte meinen verdutzten mann mit dem satz"morgen kommt unser baby!"#augen
er konnte und wollte es nicht glauben, es waren ja noch zwei wochen zeit, aber die wehen wurden stärker.
abends als unsere grosse tochter gina (13) im bett war ging ich nochmal baden und wir schafften eine gemütliche atmosphäre mit kerzen und sinead o`conner.
über nacht waren die wehen wieder verschwunden aber um fünf uhr meldeten sie sich zurück.
ich machte also gemütlich den haushalt, bügelte den rest wäsche und weckte um sieben meine lieben.
"schatz, sie kommen alle drei minuten"...er war sofort hellwach und konnte es nicht glauben.unauffällig verbrachten wir den morgen, gina sollte nichts merken, wir wollten sie nicht beunruhigen. sie sollte einen guten tag in der schule erleben.

beim nächsten toilettengang wurde ich unruhig.es war blut in der unterhose und mein traum von langen spaziergängen und in zweisamkeit die ankunft des babys geniessen, schwand dahin.#winke
ich rief meine hebamme an, die zufälliger weise auch dienst hatte.
"komm mal lieber ins kh, dann guck ich mir das an!"
meine ruhe war da hin.#zitter
in einer mischung aus unsicherheit und freude fuhren wir ins kh.
dort angekommen, stellte die hebi fest das ich einen blasenriss habe und fruchtwasser austritt.mm war noch fest verschlossen.oh jeh.#zitter

"ich leg dir ne pda und dann mach ich deinen muttermund auf."ich wollte aber keine pda also bekam ich erstmal einen buscopan-tropf zu weichspülen.ich konnte leider nur noch verschwommen sehen für ne stunde(nebenwirkung) aber der mm wurde weicher und die hebi öffnete ihn auf 1cm.:-[
dann wars das mit den wehen."ich hab gerade mit dem arzt gesprochen, wir legen dich jetzt an den wehentropf."
auch das wollte ich nicht und bat erstmal darum zu sehen wie sich die wehen in der badewanne enwickeln würden.
meine schwester ist ,während ich in der wann saß und gute wehen bekam, mit meiner tochter eingetroffen und zu viert saßen wirnun da und warteten auf die dinge die da kommen sollten.wir waren eine gemütliche runde und lachten viel.#rofl
dann war schichtwechsel und die neue hebi bat mich die wanne vorerst zu verlassen, um zu schauen wie weit der mm sich geöffnet hat.
3cm nach einer stunde war mit ein bisschen nachilfe ganz gut.:-[
ich wollte gern noch etwas an die frische luft.für den weg erhielt ich globoli die ich jede 20 min nehmen sollte.
normler weise braucht man für ne runde ums kh ne viertel stunde, wenn überhaupt.
die globoli verstärkten die wehen so sehr das wir anderthalb stunden brauchten.die passanten haben gut geschmunzelt#hicks.ich war sicher nicht die erste schwangere die vorm bäcker lauthals ihre wehen veratmet.hihihi#rofl
auf der station zurück war der mm auf 9cm.#schock
was ich nicht geschnallt habe:ICH WAR IN DER AUSTREIBUNGSPHASE!!!!#schock
ich bat die hebi um ein medikament gegen die schmerzen, denn mittlerweile musste ich einmal zwischendurch weinen.
auf der liege fühlte ich mich überhaupt nicht wohl.
ich erhielt den tipp, mich hin zu knien und an der bettlehne featzuhalten.
überraschung!!!!!#verliebt
nach nur fünf presswehen sah ich wie mein kleiner liebling aus mir heraus purzelte.ich war total verwirrt und dachte, nimm den da bloss schnell weg.
dann gab sie ihn mir auf den arm und ich war sooooo glücklich das ich weinen mußte.#verliebt
alle vier lagen wir uns in den armen und stellten erstaunt fest, wie ähnlich MATTEO LUCAS seinem papi sieht.
ich bin so dankbar für diese traumgeburt, bei der die liebsten menschen in meinem leben teilgenommen haben!!!!ich bin stolz auf eine geburt ohne medikamente nur auf homöophatische art, denn ich wurde nur in dem glauben gelassen, es wäre ein schmerzmittel...in wirklichkeit war es kochsalzlösung.
nun heisse ich bei meinen lieben pocahontas.
denn das nächste baby bekomme ich im wald auf einem laubberg...ich weiss ja jetzt wie es geht....hihihih#rofl


Matteo Lucas wog 3200 g
und war 49 cm gross
ku 34#sonne

glaubt an eure kraft und vertraut eurem körper!es ist schwieriger als es aussieht und schreit so laut ihr könnt das hilft und ist nicht peinlich!!!
alles gute wünscht ginibeanie-1
a

löwenherz heisst unser schatz weil bei ihm das wpw syndrom festgestellt wurde.sein herzchen schlägt lebensbedrohlich schnell.er nimmt medikamente dagegen und wir nenn ihn so weil er stark sein wird wie ein löwe und alles schafft um bei uns bleiben zu dürfen!!!#herzlich

Beitrag von gundi2000 13.01.11 - 19:32 Uhr

#herzlich Glückwunsch,

musste direkt mitlachen, weil ich mich gesehen hab, bei meiner vorletzten Geburt #rofl

hast du sehr lieb geschrieben und ich wünsch euch alles alles liebe für euren starken kleinen löwen :-)

lg
Gudrun #ei36+4

Beitrag von wendy0403 17.01.11 - 14:02 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Löwen.
Hoffentlich geht es ihm gut!!
Alles erdenklich Gute für Euch.

Beitrag von ginibeanie-1 17.01.11 - 16:14 Uhr

es geht ihm momentan recht gut!vielen dank.dir/euch auch alles liebe!!

Beitrag von ginibeanie-1 17.01.11 - 16:20 Uhr

ohhhhhh gooooootttttt!!!ich hab genau das falsche geschrieben!!!es ist nicht so scjwierig wie es aussieht!!!wollte euch mut machen und nicht noch mehr angst.hilfe, was für ein versehen!!!!es ist wirklich zu schaffen!!!!