Zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lori81 13.01.11 - 17:55 Uhr

Hallo zusammen,

heute hatten wir wieder mal einen Vorsorgetermin beim FA.

Zuerst hatte der Doc geschaut wie der kleine Mann liegt und musste feststellen das er so quer liegt das es ihm komisch vor kam dann wurde CTG geschrieben sah auch alles gut aus nur war der kleine Mann im Bauch immer noch sehr ruhig, so das der Arzt versucht hat durch ein klein wenig schütteln ihn zum bewegen zu bekommen.
Leider passierte nichts was mich auch stutzig werden ließ.

Da es den Arzt auch merkwürdig vor kam wurde noch US gemacht und festgestellt das er so merkwürdig liegt das der Mutterkuchen direkt auf den Bauch vom Bauchzwerg drückt und er sich dort anscheinend wohl fühlt auf der rechten Seite hätte er noch Platz um sich lang zu machen aber anscheinend will er das nicht.

Dann wurde geschaut wie es mit den Nieren aussieht und ob er auch so wie ich eine angeborene Doppelniere hat und was soll ich sagen ja er hat sie, ich war geschockt habe ich doch so sehr gehofft das er sie nicht hat weil es Schmerzen sind wenn eine davon nicht gesund ist.

Der Arzt will mich nun auch jede Woche sehen und dann CTG schreiben weil er sich Gedanken macht, eben weil Bauchzwerg momentan so ruhig ist.

Ich bin jetzt total verunsichert und weiß nicht was ich davon halten soll, denn eigentlich wollten wir dieses WE nun auch noch weg fahren weil eine Freundin Ihren Geburtstag nachfeiert und wir essen gehen wollten nun denke ich daran nicht hin zufahren weil irgendetwas passieren könnte.

Brauche wirklich mal euren Rat.

LG

Lori mit Jason (6) an der Hand, #stern (2008) im #herzlich und #babyBoy Nick 35SSW inside.

Beitrag von seluna 13.01.11 - 18:02 Uhr

Ganz ehrlich?
Ich wäre schon auf dem weg ins KH zur weiteren Abklärung.

Das würde mir keine ruhe lassen.
Klar der kleine kann einfach ne runde gedöst haben, aber wenn sogar dein arzt stutzig wurde .......

Beitrag von corinna.2010.w 13.01.11 - 18:06 Uhr

#liebdrueck

lass dich mal drücken.

das ja echt keine schöne nachricht muss ich sagen.

also an deinr stelle würde ich zuhause bleiben un erstmal drauf klar kommen denn sowas is ja nich mal eben so ....

denn wenn wirklich was ist kannst du immernoch in DEINEM kh fahren und nich woanders wo du eig gar nich sein willst.

lg
corinna
15ssw