Kein Warmwasser! Reparatur selber zahlen?!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nini00 13.01.11 - 18:12 Uhr

Hallo zusammen #winke

Bei der schlüssel übergabe ist uns aufgefallen das in der küche kein Warmwasser anschluss gibt! #schock Der Vertreter der wohngeselschaft war dann erstaunt und meinte wir müssten uns selber ein Durchlauferhitzer kaufen und er würde ein elektriker schicken der uns das dran macht!
Jetzt meine frage , müssen wir das wirklich als Mieter selber kaufen??
Das ist doch normal das man warmes wasser haben sollte und nicht das man selber dafür sorgen muss oder ! #kratz

Hätte schon gern warm wasser .... Hab zwa eine spülmachine aber trotzdem. ABer so ein Durchlauferhitzer selber kaufen ist doch auch teuer und sind die Min-Durchlauferhitzer überhaupt gut?

Hoffe ihr könnt mir was weiter helfen ,brauch echt ein rat! #schwitz

Lg

Beitrag von aakon2007 13.01.11 - 18:31 Uhr

Hi, wustet ihr das vorher nicht? Was steht im Mietvertrag?Normalerweise muß der Vermieter dafür sorgen das du überall warmes Wasser hast. Grad in der Küche brauche ich es doch öfter. Wie alt ist das Haus denn wo ihr reinzieht?? Normalerweise sind auch ältere Häuser meistens mit Warmwasseranschluß.
Lg Elfi

Beitrag von wasteline 13.01.11 - 19:13 Uhr

Quatsch, der Vermieter MUSS für einen Wasseranschluss in der Küche sorgen, aber nicht für Warmwasser.

Aber wenigstens ist der Hinweis auf den Mietvertrag richtig.

Beitrag von kawatina 13.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo,

ich mußte mein Gerät auch selber kaufen. Aber das nehm ich beim Auszug auch schön wieder mit ;-)


LG
Tina

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 21:59 Uhr

wir haben auch einen durchlauferhitzer in der küche.haben uns den dummerweiser selbst gekauft.denn der vormieter hat den alten mitgenommen obwohl es dem vermieter gehörte.wussten wir aber nicht.fragt doch einfach den vermieter.es lässt sich immer eine lösung finden.und so teuer sind die dinger gar nicht.

lg