Leere Fruchthöhle 8SSW, jemand Erfahrung??? Windei...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von rikarda 13.01.11 - 18:29 Uhr

Hallo zusammen,

hatte heute meinen 2 Termin mit US. Habe am 17.12 positiv getestet und war bei ca. 5+5 (30.12) beim Doc. dort sah man schon eine schöne runde Fruchthöhle und schon zu erahnende Embryoanlagen und eine 2 viel kleinere und eckige Fruchthöhle,(habe selbst ich erkennen können), und er wollte mich schon vorstufen....

Heute bei 7+5, ist die zweite Kl. Fruchthöhle weg gewesen und die andere gut gewachsen (4cm), aber nichts drin .... Habe jetzt noch eine Woche Aufschub bekommen, muss sonst wohl zur AS

Wie groß ist die Chance auf einen Eckenhocker noch bei 7+5???? Eure Erfahrungen??? Soll ich mich schon mit der AS anfreunden oder noch ne Meinung einholen??? ES Tag steht fest, durch den CBM...

Wäre mein 2 #stern in einem Jahr#schmoll

BT wurde jetzt nicht gemacht.

Schon Mal Danke

LG Rikarda mit Lilly. Tobi und #stern und #ei?????

Beitrag von maueschen3334 13.01.11 - 18:48 Uhr

Also ich war am 20.12. das letzte mal bei meiner Ärztin da war ich 6+3.Da sah man auch noch nichts.
Am 01.01. waren wir wegen Blutungen und Schmerzen im KH da sagte uns die Ärztin das wir unseren Krümel verloren haben :-(
Ich war da in der 9.SSW (8+1)
Auf dem US sah man auch noch nicht wirklich was,aber bei der Vergrößerung sah man Embryonale Umrisse.

Also ich würd versuchen in die 9.SSW zu kommen,wenn da noch nichts ist würd ich mich mit ner AS anfreunden.So schlimm sich das anhört und auch ist :-(

Kann dir leider nicht mehr dazu sagen.
Aber ich wünsch dir viel Glück das alles gut wird #klee #pro

Lg Sandra

Beitrag von ninchen-82 13.01.11 - 18:54 Uhr

Hallo,

ja,bei mir war es leider auch so.

Zwei wochen wurde ich vertröstet,ich soll abwarten...
Zum schluss wurde ich in der 8SSW ausgeschabt weil kein herzschlag mehr zu sehen war.

Am Anfang hat man nix ausser einer Fruchthöhle gesehen...

Drück dir die daumen das esbei Dir besser läuft.

LG
Ninchen

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:20 Uhr

Danke Dir#liebdrueck

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:22 Uhr

Danke Dir Sandra#liebdrueck

Embryo-Anlagen konnte man bei 5+5 auch erahnen, aber jetzt war nichts, nur schwarz...

werde jetzt noch 1,5 Wo. warten, solange es mir gut geht.

Alles Gute:

´LG Rikarda

Beitrag von geotina 13.01.11 - 18:53 Uhr

Hallo Rikarda,

ich hatte auch bei 5+5 und 7+5 eine leere Fruchthöhle, leider hat sich das Baby in einem sehr frühen Stadium nicht weiterentwickelt und ich hatte eine Ausschabung in 8+4. Bei 7+7 hatte die Ärztin mir aber gesagt, dass nur noch eine kleine Chance besteht.

Also es könnte sich noch um einen Eckenhocker handeln, wenn du hier ein wenig suchst, findest du einiges darüber.

Ich drücke dir feste die Daumen, dass es sich um das zweite handelt. #klee

In meiner SS hat sich der HCG nicht verdoppelt, es war immer zu wenig angestiegen. Die Woche würde ich jedenfalls noch abwarten! Gaben die dir keine HCG Kontrolle angeboten?

Ich drück dir fest die Daumen #liebdrueck
Tina

Beitrag von tiffi04 14.01.11 - 06:42 Uhr

Hallo .. Rikarda..
Mir geht es gerade genauso ...
ich war auch gestern beim FA und müsste nun 8 Woche sein .. Bei mir sah man auch nur eine leere Fruchthöle... Und was mich verwundert einen dünnern Faden, den dottersack.. Meine FA meinte auch 50/50 Chance..
Ich weis genau wie du dich fühlst :(

Lieben Gruss
Steffi

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:24 Uhr

schreib Dir per PN ok??

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:23 Uhr

Danke tina...#blume

Beitrag von jua805 14.01.11 - 09:17 Uhr

Guten Morgen,

ich habe am 08.11.10 von meiner Schwangerschaft in 4-5 SSW erfahren. Dann haben wir in der 6+3 immer noch nichts gesehen und in der 7+3 auch noch nichts. Habe auch immer wieder auf einen "Eckenhocker" gehofft. Bei 8+3 habe ich dann die As bekommen, da die Fruchthöhle schon knapp 4cm war und immer noch kein Embryo zu sehen war.

Ich hoffe für dich das beste!
Und alles Gute

Jeanette mit #sternchen im #herzlich

Beitrag von christelleh 14.01.11 - 10:30 Uhr

Hallo,

Ich war Anfang letzten jahres schwanger und in der 9. Woche wurde festgesteelt das kein Embryo vorhanden war. Es war schlimm :( Ich bekam Pillen zum abtreiben so kam ich um die AS herum.
Nun bin ich in der 25.ssw :0)
Es kommt sehr oft vor hat mein FA gesagt nur bei den meisten geht der verkümmerte Embryo so früh ab dass man nicht mal merkt dass man schwanger war :(

Ich wünsche dir alles Gute

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:27 Uhr

Danke dir!!!

Beitrag von rikarda 14.01.11 - 16:26 Uhr

Danke Jeanette,

werde Euch auf demlaufenden halten...

LG Rikarda

Beitrag von seluna 14.01.11 - 17:08 Uhr

Hallo Rikarda,
ich würde noch abwarten.
Ich bekam in der 8/9 ssw Blutungen, man sah in der FH irgendetwas was vielleicht einmal ein Mensch werden soll.
HCG werte wurden bestimmt und das ging dann über 2 Wochen so.
Der HCg stieg so gut wie gar nicht, mein Gebilde in der FH wuchs auch nciht wirklich und so bekam ich ca. in der 10 oder 11 ssw den Termin zur ambulanten Ausschabung, wegen Fehlgeburt.
Das war auf einem Freitag.
Am Dienstag bin ich nach einigem hin und her, doch in die klinik.
Ich wurde aufgrund der Befunde stationär aufgenommen, dann folgte der Kontroll Us und ich wurde wieder nach Haus geschickt.

auf dem Us war ein putzmunteres, zeitgerechtes, wackelndes und aktives Kind dargestellt.
von Fehlgeburt keine Spur.
Ich hatte lediglich einen Eckenhocker und sie hat sich in der Ecke wohl wacker festgekrallt, denn normalerweise rutschen die kleinen wohl schneller aus der ecke raus.

Warum der hcg nicht gestiegen ist weiß niemand.
Der eine meinte, ich hätte nen Zwilling verloren, die anderen meinten das wäre ein seltenes Phänomen....

Heute ist mir das egal, sie wird in kürze 7 Jahre alt und ich bin froh das ich damals auf mein Gefühl gehört habe.

Ich möchte dir keine falsche Hoffnung machen, aber ich würde einfach versuchen noch etwas zeit zu schinden.