wie lauft es bei einem

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von alice2004 13.01.11 - 19:04 Uhr

hormon chek ab
ich war gerade bei meinem dr
nun meinte er wir kuken mal nach hormone

ich dachte immer das man 2 mal zum blut abnehmen soll so um den 4 zt und 20 zt

ich soll aber nur zum 14 zt hin gehne zur blut abname #kratz
danke euch schon mal im vorraus

Beitrag von shiningstar 13.01.11 - 19:29 Uhr

Crossposting ;)

Dein Arzt wird schon wissen, was er für Hormone messen will.
Und wenn Du Dir unsicher bist, dann frag Deinen Arzt nochmal.

Beitrag von alice2004 13.01.11 - 19:35 Uhr

1 wollte nur meinungen haben wie sowas ablauft
2 man hat mir geraten mal im fortgeschrittenen kiwu forum nach zu fragen
3 ich lebe in italien da muss man betteln das man hier untersucht
4 sorry fuers doppel posting

#danke#winke

Beitrag von ivonneg 13.01.11 - 21:23 Uhr

Also mir wurde bei meinem alten FA am 3 ZT Blut abgenommen für einen Hormonspiegel.

Habe den FA gewechselt und bin nun in einer KIWU-Praxis, die sind echt klasse dort.

Dort war ich am 12. ZT, dort wurde ein US gemacht und Blut abgenommen, der FA hatte einen großen Folikel gesehen, dann musste ich am 14. ZT noch einmal hin und auch dort wurde ein US gemacht und Blut abgenommen.
Am 13. ZT mussten wir Bienchen setzten und nun soll ich am 31. oder 32. ZT wiederkommen um Blut abzugeben.

Und wenn sich keine SS eingestellt hat, muss ich ins Röntgenzentrum, dort wird meine Gebärmutter und vor allen Dingen die Eileiter untersucht und mein Mann muss zum Spermiogramm. Das tolle an der Sache ist, das er das auch in der Praxis meiner FA machen kann und die dann unsere gemeinsamen Daten auswerten und aufeinander abstimmen können.

Also so läuft das bei mir!;-)

Beitrag von bunny2204 13.01.11 - 21:24 Uhr

also ich war am 3., 14., und 27 ZT beim Blutabnehmen.

LG BUNNy