Bauch eincremen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe12-17 13.01.11 - 19:08 Uhr

Hi Mädels,

ist es auch schon zu beginn der Schwangerschaft sinnvoll den Bauch mit z.B Frei öl einzuschmieren? Mit welchen Ölen/Cremes schmiert ihr?
Habe ein sehr schlechtes Bindegewebe. Ist dann wohl wahrscheinlicher das Bauchdecke reißt oder?

LG Hexe12-17

Beitrag von linzerschnitte 13.01.11 - 19:11 Uhr

Cremen soll ja angeblich nix bringen, mir hilft es aber gegen den starken Juckreiz, ausserdem kann ich dann später sagen: "ich habs zumindest versucht"... Hab aber erst im 4. Monat begonnen, vorher wächst der Bauch normalerweise nicht so stark dass er reissen könnte (ausser du bist seeeehr schlank).

Lg und alles Gute für deine SS!

Melli mit Noah (28. SSW)

Beitrag von angeldragon 13.01.11 - 19:11 Uhr

du Kannst sofort mit cremen beginnen wen du schlechtes gewebe hast ist es zwar gegen streifen sinnlos aber deine haut wird durch cremen und zupfen gut durchblutet und es tut dir sicherlich auch gut :)))

Beitrag von zazazoo 13.01.11 - 19:12 Uhr

Ich bin jetzt in der 8. Woche und creme mehr oder weniger regelmäßig schon nach dem Duschen. Aber ich habe gelesen, dass sich das eigentlich eh nicht lohnt, weil wenn du die Veranlagung hast, wirst du auch Streifen bekommen :-( Aber mann darf ja hoffen :-)

Beitrag von zappelphillip 13.01.11 - 19:12 Uhr

Cremen oder ölen schadet nix aber heißt nicht das es nicht reißt und es muss auch nicht das teure öl sein gibt auch gutes und günstiges bei DM oder so.....ich lasse mir den Bauch immer einschmieren von Menne oder Sohnemann....

Beitrag von esha 13.01.11 - 19:12 Uhr

Also ich hab besonders am Anfang gecremt, geölt gezupft...je kugeliger ich wurde, desto weniger hab ich mich drum gekümert...mein Männe cremt ihn ab und an...aber ich denke, wenn die Haut reißt, dann reißt sie auch mit cremen...aber...es ist was schönes,besonders zu Beginn...viel Nähe und Gedanke in die SS zu investieren...wenn es dir gut tut, dann öl das Mini-Bäuchlein.
LG esha mit Julius (30 SSW)

Beitrag von 2joschi 13.01.11 - 19:14 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 38. SSW und schmier ganz unregelmäßig....immer wieder mal wenn ich es nicht vergesse.

Falls ich doch schmiere, dann mit dem Hipp Mama Sanft Massageöl, ist ein Probefläschen. Also zuviel dazu, wieviel ich schmiere......:-p

Bis jetzt habe ich keine SS-Streifen, aber ich denke nicht, dass es am Schmieren liegt, sondern einfach am Bindegewebe ob es reißt oder nicht.

lg

Beitrag von anni.k 13.01.11 - 19:16 Uhr

ich creme/öle seit beginn der ss.
hab die produkte von der eigenmarke von dm und seit letzter woche noch die sachen aus der mama serie von alverde...das riecht sooo gut ;)

ich denke, dass viel am bindegewebe liegt...ich hoffe, dass ich es von meiner mum geerbt habe, da sie bei 4 ss keine streifen hat :)

trotzdem denke ich, dass cremen/ölen auf keinen fall schadet, da es die haut schön zart und geschmeidig macht :)

glg anni.k 24+4

Beitrag von sweetelchen 13.01.11 - 19:17 Uhr

Ich habe auch erst in der 20 ssw begonnen.
und toi toi toi bis heute kein einziger Streifen (31ssw)
Ich creme mit Penaten- Öl ein;-)

Beitrag von hexe12-17 13.01.11 - 19:22 Uhr

Super #danke Mädels für eure Antworten. Mit den ollen Streifen muss ich mich abfinden, wären ja schließlich nicht die einzigsten bei mir.
Hab schon zu Schatzi gesagt das wir gleichzeitig auf Schönheits-OP sparen können :-p#rofl

Beitrag von emily.und.trine 13.01.11 - 19:54 Uhr

hallo ich bin in der 8ssw und seid ein paar tagen juckt mein bauch und rücken sehr...
meine freundin meint das olivenöl das beste ist! ich werde mich nun auch eincremen, aber womit weiss ich nicht! würde auch gerne mal wissen was so am meisten genutzt wird!?

Beitrag von co.co21 13.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo,

also das musst du einfach ausprobieren, ich hab von den ganzen Ölen immer tierisch Juckreiz bekommen, Cremes gingen super!

Aber mir wurde auch gesagt, dass es ohnehin Veranlagung ist, wenn dein bindegewebe sehr schwachist, ist es wahrscheinlicher, dass du auch reisst.
Ich bin am Bauch nicht gerissen, dafür am Busen aber der ist auch schneller explodiert ;-) War aber ein paar monate nach der Entbindung nimmer zu sehen, trotz vollstillen.

LG Simone

Beitrag von kiki-2010 13.01.11 - 21:28 Uhr

Meiner ist in der ersten SS nicht gerissen und auch diesmal nicht. Cremen tu ich höchstens normal nach dem Duschen mit Nivea. Ich habe normalerweise eine bombenfeste Bauchdecke aber scheinbar gutes Bindegewebe.

Schau Dir Deine Mutter an. Hat sie Streifen, wirst Du wahrscheinlich auch welche bekommen. Wenn nicht, bleibst Du auch verschont!

Spar Dir das Geld für die Cremes, die wirken eh nicht (Streifen entstehen sowieso, wenn, dann nicht in der ersten Hautschicht und nur bis dahin gehen die Cremes) Ist alles Geldmacherei....

Gruß Kiki ET-14

Beitrag von hexe12-17 14.01.11 - 10:33 Uhr

Danke. Meine Mutter hat überhaupt keine Streifen. Ich dagegen habe schon jetzt an Oberschenkel und busen seit Teenager Zeit diese doofen dinger. Brauche nur bissl zunehmen und schwups sind die da. habe daher nicht das Glück die Haut meiner Mum zu haben.

Beitrag von kiki-2010 14.01.11 - 11:36 Uhr

Wenn Du versuchst die Gewichtszunahme auf das Kind zu beschränken und im Normalmaß zu bleiben, dann explodieren ja auch nicht so die Oberschenkel. Denn das sind ja dann am Ende die "angefutterten" Polster ;-)

Aber es muss jeder selber wissen wie er in der SS mit seinem Körper umgeht. Es gibt genug Frauen die sagen "ich gönne mir in der Zeit alles" und dann wird geschlemmt was das Zeug hält. Ok, mag sein, die haben vielleicht am Ende auch kein Problem damit wenn sie nie wieder die alte Figur zurückbekommen aber ich sehe das immer etwas anders :-)

Wird schon werden! Mach Dir nicht so viele Sorgen! Das Bauchgewebe ist oftmals auch ganz anders als die Oberschenkel. Den an den Schenkeln sitzen normalerweise mehr Fettpolster die dann aufgehen. Also vielleicht hast du Glück und alles bleibt wie es ist...

Gruß Kiki

Beitrag von hexe12-17 14.01.11 - 12:34 Uhr

Da hast du recht. Also ich futter mir auch net unnötig die Pfunde drauf. Nehme ja schon bei nem Glas wasser zu #rofl. Esse normal und meistens gesund ;-). Vielleicht wirds ja echt net zu krass.