Ich bin schlecht aber ich brauche trotzdem Rat und Zuspruch :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julante 13.01.11 - 19:19 Uhr

Guten Abend ich Lieben,

nun bin ich grad rein und muss gleich mal schreiben.

Hab heut früh getestet mit AIDE One Step und der war ganz schwach positiv. Gestern hab ich nach vielem Trinken und stänig auf Clo gerenne, einen Test gemacht und der war blütenweiß.

Was soll ich davon halten. Was meint ihr, wenn ich am Samstag teste ob ich gute Chancen auf ein POSITIV habe?

Nach wiederrum 2Jahren steh ich wie neben mir.....

Beitrag von maximaus84 13.01.11 - 19:23 Uhr

also den test mit viel trinken kannste in die tonne werfen, denn nicht umsonst soll man früh testen.....durch dass viele trinken wird die pipi nur wässrig und der test zeigt nicht richtig an!!!!!

Also ich sag mal ganz leise herzlichen glückwunsch und zur sicherheit teste einfach am samstag nochmal :-)

liebe grüße

Beitrag von julante 13.01.11 - 19:26 Uhr

Ich hab das ja gemacht, weil ich schauen wollte ob der überhaupt Unterschiede macht und ja macht er.

Aber letztlich haben die ja keinen guten Ruf!!!!

Zum #augen

Beitrag von valith 13.01.11 - 19:28 Uhr

kenne den test leider nicht, aber ich würde auch auf gute hancen am samstag tippen( ich würde freitagabend nicht soviel trinken und krz vorm schlafen auf die toilette, damit du nichts nachts raus muss)

viel #klee#klee und halt uns auf dem laufenden#winke

Beitrag von julante 13.01.11 - 19:31 Uhr

Wenn ich positiv teste, dann schreibe ich ellenlange und jubelnde mails aber immerzu!!!

Ach übrigens bin ich bei NMT+3