weiß nicht wie ich es beschreiben soll?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sunny_1986 13.01.11 - 19:48 Uhr

ich habe jetzt seit ein paar tagen immer wenn ich mich hinlege so ein komisches gefühl in den beinen das ich nicht beschreiben kann, dass immer schlimmer wird ich muss mich dann bewegen oder sogar aufstehen.
kennt das jemand was das ist oder was ihr dagegen macht.

lg ach ja ich bin in der 15.woche

danke schönen abend noch

Beitrag von zappelphillip 13.01.11 - 19:51 Uhr

Könnte sein das sich die Muskeln verkrampfen kann dann sein das es zu einem Wadenkrampf kommt hab das auch, aber dagegen hilft Magnesium!!!!

Beitrag von finduilas 13.01.11 - 19:53 Uhr

Mmh, so kribbelig und irgendwie nervöse, die Beine?
Hab ich auch, bei mir hilft Bettsocken und Schlafhose aus.
In schlimmerer Form ist das, glaub ich, "Restless Legs Syndrom"?

Vllt hikft dir ja aber azch Magnesium?

Lg
Ivonne

Beitrag von sunny_1986 13.01.11 - 20:01 Uhr

danke für eure antworten vl sollte ich es mal mit magnesium probieren

lg

Beitrag von kisa1983 13.01.11 - 22:21 Uhr

Abend,

ja das hört sich nach "kribbelnden und gereizten Beinen" an.
Diese haben mich soeben sogar aus dem Schlaf geholt. Nun sitze ich da und nehm Magnesium mit viel Wasser ein.

Empfehle ich dir auch, schaden kann es nicht. sollte es nach Tagen mit Magnesium nicht besser werden, gehe zum FA und lass es abklären.
Die Dosis, die empfohlen wird liegt so bei 350-500 mg Magnesium auf den Tag verteilt, aber besser ab Nachmittag einnehmen, da Magnesium müde und schlapp macht.

LG und alles Gute