Babyphone-Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rieki 13.01.11 - 20:09 Uhr

Hallo!
Hat jemand von Euch einm Babyphone mit zwei Sendern und einem Empfänger? Wir suchen eine einfache Lösung, um beide Kinderzimmer zu überwachen. Wenn man für jedes Kind ein eigenes benutzt, können sich diese Geräte ja evtl. gegenseitig stören....
Wie habt ihr das gelöst?
Danke!

Beitrag von cado 13.01.11 - 20:23 Uhr

Wir hatten uns kurz vor der Geburt unserer zweiten Tochter auch diese Frage gestellt. Wir hatten schon das Babycare 5 von Audioline mit dem wir sehr zufrieden waren und haben nach längerem Rumsuchen einfach ein zweites dazugekauft. Die stören sich überhaupt nicht gegenseitig.
Solltet ihr noch gar kein Babyphone haben, gibt es diese Modell aber soweit ich weiß auch mit zwei Babystationen und einem Elternempfänger.

LG, cado

Beitrag von kruemi090607 14.01.11 - 13:26 Uhr

Wir haben zwei unterschiedliche Babyphone bd. von Philips und die stören sich nicht! Zumindest bei uns nicht