Kiddy Maxifix Pro?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mella08 13.01.11 - 20:12 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Kiddy Maxifix Pro gemacht hat.

Der ist ja momentan Testsieger bei ADAC was die Sicherheit angeht.


Gruß Melanie

Beitrag von pocahonti 14.01.11 - 09:34 Uhr

Hallo,
meinst du den Kiddy Maxi Pro?
Oder gibt es inzwischen auch schon einen Maxifix???

Den Maxi Pro kenne ich und finde ihn sehr gut und empfehlenswert.
Maxifix kenne ich nicht...

LG;
Silke
mit Mäuselchen 3 J. + Zwillis 4 Wochen

P.S. Falls du einen Maxi Pro suchst: ich habe noch einen nagelneuen abzugeben, habe ich geschenkt bekommen, aber leider schon selbst gekauft (Farbe: rosa-anthrazit).

Beitrag von mausohreule 14.01.11 - 10:24 Uhr

Wir haben den im Käthe Kruse Design gekauft. Ich bin total begeisert, weil er sehr viel gemütlicher und sicherer aussieht wie die üblichen Verdächtigen, aber trotzdem mussten wir uns ganz schön was anhören: "Warum nehmt ihr keinen MaxiCosi, der ist viiieel besser, das ist doch Mist", etc. Ich finde der kiddy macht einen besseren Eindruck, weil er auch am Kopfteil verstellbar ist. Damit sitzt das ganze doch viel besser. Aber weil die Leute das nicht kennen wettern sie gleich los.

Ach, außerdem ist der Kiddy viiieel leichter als MaxiCosi und Römer! Mit denen möcht ich net in den 3. Stock tapern müssen...