Kriege eine Erkältung - was kann ich tun...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von judithuber 13.01.11 - 20:19 Uhr

hallo ihr Lieben,

jetzt kriege ich (nachdem ich ALLE hier in der Familie gesund überstanden habe, weil alle seit November irgendwie krank sind) wohl doch eine Erkältung. Der Schädel brummt, Nase zu, Halsweh und dieses komische Gefühl im Mund :-(((

Trinke fleissig meinen Kamillentee, halte mich warm, schone mich NOCH mehr (mein armer Mann, der muss eh schon so viel machen, weil die zweite Schwangerschaft mich so schlaucht). Was kann man da sonst noch so machen in der Schwangerschaft??

danke schon im voraus #tasse

Beitrag von didyou 13.01.11 - 20:21 Uhr

Viel Obst essen damit du auch ganz viele Vitamine zu dir nimmst! :-)

Und ansonsten viel trinken und wie du schon machst schonen.

LG und gute Besserung!

Beitrag von becca78 13.01.11 - 20:27 Uhr

Ferrum phosphoricum Globuli
Sinusitis (von Hevert)

...beides homöopathisch und hilft mir recht gut...

Gute Besserung! #klee
Becca

Beitrag von elli-pirelli1704 13.01.11 - 20:28 Uhr

hi... es dauert mit medis 1 woche und ohne 7 tage. gelomytol ist auch super!

Beitrag von didyou 13.01.11 - 20:31 Uhr

Ja das hab ich auch genommen, als ich merkte, dass es ohne nicht geht. Bringt ja auch nichts wenn man Husten hat, von dem einen der Bauch weh tut!

Beitrag von judithuber 13.01.11 - 20:46 Uhr

DANKE Euch allen. :-)

Gehe jetzt ins Bett und schlafe mal so viel wie geht und hoffe, dass die 7 Tage bald vorbei gehen.