aua...und erleichtert...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von akira2010 13.01.11 - 20:54 Uhr

hallo ihr lieben,

war für dieses jahr heute das erste mal arbeiten und habe es meiner chefin gesagt...sie war positiver überrascht als gedacht...Morgen hab ich nen termin bei meiner großen chefin...was wohl unangenehmer werden wird...=( aber bin schon etwas erleichtert...

hab die ganzen tage schon so ein ziehenden schmerz ( aber zum aushalten)
in höhe der eierstöcke...bin 6. ssw, kann das was schlimmes sein???
habe morgen FA termin...hab angst das sie mir sagt das es eine eileiterss ist =( hat jemand damit erfahrungen und mit windeiern...
Habe keine Übelkeit ( noch nie gehabt) aber dermaßen brustschmerz und stechend weißen ausfluss...

freue mich über eure meinungen...

LG akira mit baby inside =)

Beitrag von corinna.2010.w 13.01.11 - 21:03 Uhr

huhu

also das ist ganz normal, wenn du ne ELSS haben würdest würdest du nich mehr vorm PC sitzen un hier posten sondern mit sau starken schmerzen im KH liegen.

Zeihen und zwicken, spannen und mensschmerzen sind alles voll normal.

du bist in der 6ssw dein ganzer UL muss sich ja drauf vorbereiten :)

kommen noch mehr wehwehchen.

lg
corinna
15ssw