hallo ich hoffe es passt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von -strong-passion- 13.01.11 - 21:43 Uhr

hallo ich hab vor drei monaten meine kleine süße tochter zu welt gebracht.. und hab mir kurz nach der entbindung aber sofort eine hormon spirale einsetzen lassen.. nun hab ich vor einer woche gut mit meinem freund geschlafen.. und es war total komisch... vorher hatte ich ständig so leicht bräunlichen ausfluss und regelmässig zwischenblutungen. das ist auf einmal weg.. aber was mich noch stutziger macht ist... das ich die gleichen symthome habe die ich bei meiner maus hatte... wie sie sich eingenistet hat... war die woche schon beim fa aber der meinte es sei alles in ordnung... aber mich macht das ganze total kirre da ich ja die ganzen sympthome wie bei meiner ersten schwangerschaftseinnistung habe...

was meint ihr dazu.. und was soll ich tun?

lg strong

Beitrag von sako227 13.01.11 - 21:57 Uhr

naja.. mehr als den FA drauf schauen lassen kannste ja nicht..
normalerweise ist so ne Spirale ja doch sehr sehr sicher..

Beitrag von -strong-passion- 13.01.11 - 21:58 Uhr

das dachte ich auch.. aber das ganze ist echt komisch.. und ich hab in letzte zeit von vielen frauen gehört das sie trotzdem schwanger geworden sind