Kiga-Faschingspart..Thema gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von droschel 13.01.11 - 21:47 Uhr

Hallo

Wir suchen ein Thema für die diesjährige Faschingsparty im Kiga
Wir hatten schon...Schlafmützen...Ritter und Pippi Langstrumpf

Bitte nennt mir doch noch ein paar Themen..mir fallen keine mehr ein#schwitz

danke#winke

Beitrag von jolin80 13.01.11 - 21:58 Uhr

Hallo ,

unsere Grundschule hat dieses Jahr das Thema "Wir haben Lust auf MEER "

find ich ein tolles Thema .

lg

Beitrag von deschnegge 13.01.11 - 21:59 Uhr

Prinzessinnen
Hexen
Piraten
unter Wasser

Was dabei?

Meine Maus macht Bibi Blocksberg.

LG

Beitrag von emeliza 13.01.11 - 23:47 Uhr

Hi,

macht doch mal das Thema: Karneval!

Ich verstehe diese ganzen Motto-Geschichten überhaupt nicht. Wozu soll das gut sein? Karneval ist doch eigentlich dazu da, dass sich jeder so verkleiden kann, wie er möchte. Mußten beim Thema Pipi Langstrumpf alle Jungs mit roten Perücken kommen, oder hatten sie Alltagsklamotten an, weil sie Tomy waren?

LG, eine verwirrte Sandra, die als echt kölsches Mädche noch nie zu einem Kostüm gezwungen wurde.

Beitrag von zahnweh 14.01.11 - 02:22 Uhr

bei uns gabs als Kind auch immer Motto. Ergebnis: gestresste Mütter, die zusätzlich zum Wunschkostüm, noch was für das Thema zaubern mussten

Damals:
Schneewittchen (3 Schneewittchen und 30 Zwerge)
Dschungelbuch (viele Affen und Bären)

unser Kiga macht: jeder wie er will. Aus den Kostümen wachsen die Kids sowieso jedesmal raus und billig sind sie auch nicht.


Karneval als Motto finde ich da sehr passend!
Konfetti, Luftschlangen, bunt, jeder wie er will #fest (Kindersekt versteht sich ;-))

Beitrag von grinsekatze85 14.01.11 - 08:47 Uhr

Hallo!

Also ich würde auch einfach mal KARNEVAL feiern!!

Ich verstehe auch diese Mottoparty sind an Karneval.
Gerade weil es bunt gemischte, verschiedene Kostüme gibt, ist es ja gerade das was Karneval ausmacht.

Luftschlagen, Konfetti, Luftballons und ganz viel schöne Musik.
Kindersekt, O~Saft, Muffins und etwas Süßes und alle Kinder kommen als das, was sie am liebsten sein möchten!!!#pro

Lg
grinse#katze

Beitrag von droschel 14.01.11 - 10:13 Uhr

Danke

Ihr habt alle Recht...

Ich weiß auch nicht, warum im Kiga jedes Jahr sowas gemacht werden MUSS und werde es auch mal so vorschlagen

Danke
droschel

Beitrag von maxwoe 14.01.11 - 13:00 Uhr

Wie wär's mit:

Traumland
Alles was fliegt
Gespensterwald
Unterwasserwelt

Beitrag von queenfirefly 14.01.11 - 13:06 Uhr

Also ich finde so Motto-Partys auch doof. Mein Sohn hat sich sehnlichst ein Feuerwehrmann-Kostüm gewünscht und auch jetzt schon bekommen. Nun wäre er bestimmt enttäuscht, wenn er das beim Kiga-Karneval nicht anziehen könnte, sondern z. B. als Fisch kommen müsste, weil das Motto "unter Wasser" lautet.

Und ich wäre auch ziemlich sauer, weil ich ja dann zwei Kostüme beschaffen müsste. Und das für die insgesamt vielleicht zwei, drei Kinder-Karnevals-Feiern im Jahr.

Lasst die Kinder so so kommen, wie sie wollen.

Beitrag von hummelinchen 14.01.11 - 14:16 Uhr

Ich mache in meiner Gruppe ein Thema zu Fasching, irgendwas wirds immer...

Aber die Kinder dürfen sich am Tage der Party verkleiden, als was sie wollen...

Das war mir schon immer sehr wichtig, derartig will ich nicht in die Autonomie der Kinder eingreifen...

lg Tanja