Was für ein Tag - muss mich mal auskotzen - HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von courtney13 13.01.11 - 21:56 Uhr

Hallo Mädels,

muss euch mal mein Leid klagen! Ich geh heut am Stock!!!

Hier mal meine ereignisse des Tages!

1. meine Tochter hatte heute U8 - alles ok, bis auf das die Röhrchen die sie im März 2010 rein bekommen hat immer noch drin sind und wir deshalb immer noch nicht schwimmen gehen sollen/dürfen

2. mein kleiner Sohn, hat so trockene Stellen am Arm - verdacht auf neurodermitis. Haben ne Salbe bekommen die wir für ne Woche mal testen sollen!

3. Mein Mann ist mit verdacht auf Blinddarmentzndung ins Krankenhaus eingeliefert worden. über Ultraschall ist leider nicht am Bilddarm zu erkennen, er hat aber schmerzen! Jetzt liegt er über nacht im KH und wir wissen nicht wie lange oder wie es weiter geht!

4. Heute kam der Elektriker um unseren Trockner endlich zu reparieren. vor 2 Wochen war schon einer da und hat ihn angeschaut, heute sollten die defekten Teile ausgetauscht werden. erst hat er die hälfte der teile nicht dabei gehabt und dann hat er festgestellt, dass noch was anderes Kaputt ist. Die Rechnung ging ins unermässliche!! Er hat mir jetzt nen speziallpreis in höhe von 250€ gemacht, sonst hätte ich mich geweigert. Naja ich hab ja schon 90€ für ne neue Heizung ausgegeben und 70€ für die Anfart des Monteurs! da jetzt nen neuen Trockner zu kaufen wäre ja echt zu blöd!

5. Meine Tochter hatte eine Kindergartenfreundin zu Besuch, da der Elektriker ewig das Bad blockert hat, hat sie in die Hose gemacht. Ok kann passieren war mit sicherheit auch nicht das schlimmste was mir heute passiert ist. Auch nicht, das ich ihr den Po abputzen musste, meine das muss ich bei meiner Tochter ja auch machen!

6. mein Vermieter kam heute noch kurz bevor ich in KH gefahren bin vorbei und brachte mir die nächste schlechte nachricht! Unser Kaminfeger nimmt und den Ofen nicht ab. Wir haben die Neubauwohnung 2005 bezogen. Letztes Jahr haben wir uns einen Ofen für den vorgesehenen Anschluss gekauft. Der Kamin ist vom Architekten für 2 Öfen ausgelegt. Das er uns den Ofen nicht abnimmt, hat er uns schon vor 4-5 Monaten gesagt. Wir haben uns eine zweite Meinung eingeholt und wissen das er total übertreibt und er ohne weiteres den Ofen abnehmen könnte.
Mein Vermieter hat jetzt bei ihm angerufen und gesagt er soll zur zweiten Abnahme kommen wir haben die Änderungen vorgenommen. Da sagte er nur er nimmt den Ofen nicht ab, es gibt keine Änderungen die die baulichen gegebenheiten so ändern, das er den Ofen abnimmt!

So das wars!
DAnke fürs zuhören!
LG Courtney

Beitrag von studdi 13.01.11 - 22:22 Uhr

Hey,
so eine Scheiße!!!
Du tust mir echt leid, ich drücke Dir/Euch die Daumen, das alles wieder besser läuft in nächster Zeit!
Fühl Dich gedrückt #liebdrueck

PS: Auskotzen ist immer gut!!!