SILOPO::: von wegen vom stillen gedeihen babys nicht so...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von rebecca26 14.01.11 - 06:59 Uhr

morgen ihr lieben
ja,ja
waren gestern zur U3 MIT LIAM
der nun 6 wochen jung ist...

da ja gerne und oft..vielen erzählt wird das stillbabys nicht soo gut gedeihen..hier das kontra:))

liam bei der geburt am 30.11(14tage vor ET)

49cm
3000gramm
ku 35 cm

nun bei U3 MIT 6Wochen!!

4630gramm
58cm
ku. 38cm

was für ein schub#huepf
wünsche allen einen schöönen tag
#winke
rebecca+liam#verliebt 6wochen#verliebt

Beitrag von luna99 14.01.11 - 08:22 Uhr

Huhu #winke

war bei uns ähnlich
Geburt 2950 g auf 47 cm
U3 4500g auf 53 cm
und inzwischen ist die Maus 6 1/2 Monate
(will noch nix essen, also immer noch vollgestillt)
und hat ca. 8,2 Kg auf ca. 66 cm

LG und viel Spaß mit deinem Süßen und beim stillen
luna mit Anna Lena die morgen schon 29 Wochen alt wird (ohhhje) #verliebt

Beitrag von rebecca26 14.01.11 - 08:23 Uhr

auch so nen modell:))
danke das wünsche ich dir auch
gvlg
rebecca#winke

Beitrag von woelkchen1 14.01.11 - 08:37 Uhr

Sowas hab ich noch nie gehört!

Und ganz ehrlich- die Stillbabys sowie Flaschenbabys haben sich bei mir in der Umgebung noch nie was genommen, fast alle waren immer kugelrund!

Meine erste Stilltochter war eine Kugel! Und die Zweite auf den besten Weg dahin!

Beitrag von duvute 14.01.11 - 08:58 Uhr

"da ja gerne und oft..vielen erzählt wird das stillbabys nicht soo gut gedeihen"#kratz

Ich musste 3 Mal lesen. Hab nicht verstanden(was ist das den für ein Schwachsinn ???).#augen Sag mal hast du dich vielleicht verschrieben? #kratz

Beitrag von rebecca26 14.01.11 - 09:01 Uhr

#rofl
nein.habe ich nicht!
also ich habe das schon oft zu hören bekommen das stillkids sich nicht so prächtig entwickeln.
genauso wie viele meinen nur flaschenkids schlafen früh durch..
;-)

Beitrag von duvute 14.01.11 - 09:07 Uhr

Ok! #schock
Ich habe so was noch nie gehört! Liegt vielleicht an Bekanntenkreis.#rofl

Beitrag von rebecca26 14.01.11 - 09:09 Uhr

#schrei

Beitrag von oekomami 14.01.11 - 11:27 Uhr

Liest man doch hier ständig

Beitrag von marlen77 14.01.11 - 09:19 Uhr

#winke
"da ja gerne und oft..vielen erzählt wird das stillbabys nicht soo gut gedeihen"
Hab ich auch noch nie zu hören bekommen. Eher das Gegenteil.

Aber das Gewicht von deinem kleinen ist doch super:-D

Meine Maus Hatte bei der U2 2595 gr. und 4 Wochen später U3 3450gr.
Auch nicht schlecht, oder?

LG

Beitrag von rebecca26 14.01.11 - 09:20 Uhr

ja stimmt nicht schlecht.
kam deine maus früher??
hab das gefühl das die babys wo früher da waren..das gewicht eher aufholen wieder.
alles liebe dir.

Beitrag von marlen77 14.01.11 - 09:41 Uhr

nee, 5 Tage über Termin. Ich habe supergut gegessen, habe nicht geraucht, kein alkohol, wenig Kaffee......
Ich habe gedacht da kommt ein 4 kg. Baby raus,so hat sich das auch angefühlt#schwitz Sie hatte dann bei der Geburt 2705 gr., aber wir sind beide nicht sehr groß.

Beitrag von carlos2010 14.01.11 - 10:17 Uhr

Hallo,

das ist bei mir auch so!
Meine Kleine kam bei ET+1 und wog 2.695 g und am Dienstag bei der U3 (sie war an dem Tag genau 1 Monat und 1 Tag alt) wog sie schon 3.720 g und das alles durch Muttermilch!!

Ich wog übrigens auch nur 2.800 g und kam erst bei ET +10; bin auch heute noch eher zierlich; meine Mann ist übrigens eher groß.
Ich habe auch nicht geraucht, gute Versorgung, keine Verkalkung der Plazenta, also alles tiptop in Ordnung.
Viele vergessen auch oft, dass Geburtsgewicht auch eine Sache der Veranlagung ist;-)

Alles Gute#klee

Beitrag von marlen77 14.01.11 - 13:45 Uhr

Genauso ist es.Bei mir hat die Hebamme sogar gedacht, ich hätte mich mit dem Termin vertan, aber durch den Zykluskalender wusste ich ja nun ganz genau, wann es geschnackelt hat.
Ich bin nur froh, das man das nicht schon beim Ultraschall gesehen hat, sonst hätten die wahrscheinlich schon früher eingeleitet.
Wie groß war denn deine kleine? Meine hatte auch nur 48 cm.

LG

Beitrag von schnuppelag 14.01.11 - 11:54 Uhr

Welche Babys gedeihen denn dann schneller? #kratz
Immer wieder sonderbar, wie das Stillen - was etwas ganz Natürliches ist und von der Natur so vorgegeben wurde, um uns SÄUGEtiere heranwachsen zu lassen - so dermaßen verschrieen wird.
Aber super ist, dass man dem immer entgegen halten kann, wenn man dann mal sein Stillkind vorzeigt :-D