Mein Zyklusblatt - Wann sinkt die Temp wieder?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dienini1987 14.01.11 - 07:44 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939804/561544

Bisher sieht alles gut aus..
Da dies aber mein 1. ZB ist, bin ich unsicher:
Wann sollte die Temp. sinken wenn man NICHT schwanger ist?
Bzw. wie lange bleibt die Temperatur oben, wenn man schwanger ist?

#danke

Beitrag von beylana 14.01.11 - 07:47 Uhr

das ist bei jedem unterschiedlich,
sie kann vor der Mens schon fallen,
sie kann aber auch erst mit der Mens
oder nach der Mens fallen.
Ab einer Hochlage von 18 Tagen kann
man von einer Schwangerschaft ausgehen,
ist aber auch nicht zu 100% sicher.

viel Glück#winke#klee#klee

Beitrag von bonsche 14.01.11 - 07:53 Uhr

dein ZB sieht doch super aus. bei mir ist die tempi, obwohl ich schwanger war, 3-4 tage vor NMT nochmal gesunken und am nächsten tag wieder gestiegen und ist dann oben geblieben. wenn ich meine mens bekommen habe, ist die tempi 1-2 tage vorher rapide gesunken.

viel glück, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich#klee

Beitrag von divenane 14.01.11 - 08:04 Uhr

sieht doch wirklich gut super aus!!!

hier ist meines: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923338/556005

hab noch nicht getestet. #zitter was meint ihr?!? soll ich es wagen?!?

Beitrag von bonsche 14.01.11 - 08:08 Uhr

TESTEN#ole

Beitrag von divenane 14.01.11 - 08:12 Uhr

werd mir heute einen test holen und morgen früh testen. #zitter

keine ahnung warum ich so panik davor habe. wahrscheinlich weil der letzte negativ war und ich mir schon vorigen zyklus zu sicher war. :-(

und ich auch nicht wirklich anzeichen hab. brüsten sind nicht größer oder ziehen, die brustwarzen sind etwas empfindlich, hin und da ein ziehen im UL und immer wieder rückenziehen.

aaahhhhhhh, ich dreh noch durch!!!!!

Beitrag von bonsche 14.01.11 - 08:14 Uhr

ich drück dir die daumen und halt uns auf dem laufendem!!!;-)#klee

liebe grüße, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von beylana 14.01.11 - 08:09 Uhr

klar teste! mehr als negativ kann er nicht werden ;-)
viel viel Glück #klee#pro#pro#klee

Beitrag von dienini1987 14.01.11 - 08:13 Uhr

Jaaa TESTEN!

#huepf

Beitrag von divenane 14.01.11 - 08:18 Uhr

leichter gesagt, als getan!!!

ihr habt aber recht, wenn ich es nicht wage, werd ich es nicht wissen!!!

danke für's aufbauen!!!

Beitrag von illysmum 14.01.11 - 09:09 Uhr

Auf jeden Fall testen!!!!!!!!!! Falls es nicht geklappt haben sollte, ist die Enttäuschung nachher umso größer, bzw Du hibbelst und hättest scho längst ein POSITIV in der Hand halten können!!!! Gib uns bescheid, ja!!! DRÜCK DIE DAUMEN!!! #pro

Beitrag von divenane 14.01.11 - 09:22 Uhr

ich weiss ja auch nicht, warum ich mich nicht trau'.
manch andere mädels testen schon vor NMT und sind positiv.
und mir haben hier schon soviel gesagt, dass es super ausschaut.

keine ahnung auf was ich warten möchte ... vielleicht auf die erläuchtung. #schein

halt euch aber am laufenden!
GLG

Beitrag von illysmum 14.01.11 - 10:10 Uhr

Aber bitten drum das Du Dich meldest !!!!! Bin schon ganz gespannt!!!!!!!!!!!!!