Mein Zyklusblatt.tempi hoch aber blutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cabardi 14.01.11 - 08:04 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/916180/562555


hallo da bin ich schon wieder.
guckt euch doch bitte mein blatt an, heute sieht es so aus als ob ich ganz leicht ,rosa, meine tage kriegen würde, hatte heute nacht bauchschmerzen, warum ist die tempi denn so hoch, ich bin nicht krank oder so. kann man sich auf so eine kurve überhaupt verlassen?
habe hier bereits ein 2.blatt anfangen müssen weil meine letzte regel am 1.12.10 anfing danach kam dann noch eine zwischenblutug die ich auf deisem blatt dann als regelblutung genommen habe. nicht das ihr verwirrt seit:-)
weiß jemand warum das immer so ein durcheinander ist. habe im übrigen immer um 6 uhr gemessen auch wenn es da nicht steht ,hatte nur keine lust die daten alle nachzutragen vom vorigen blatt.
lg mellie

Beitrag von divenane 14.01.11 - 08:27 Uhr

sieht doch super aus! warte noch 2 tage und dann kannst du ja mal einen test wagen.

mir gehts ähnlich ... meine tempi ist auch noch in hochlage nur ich trau mich einfach nicht zu testen!!!

ihr mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923338/556005

drück dir die daumen!!! #klee
GLG

Beitrag von cabardi 14.01.11 - 08:37 Uhr

ich drück dir die daumen, das sieht ja echt super aus bei dir.
was meinst du warum ich leicht rosa toilettenpapier habe(boah hört sich das blöde an)
ich hab bauchweh als ob meine mens kommt, aber wenns so ist sollte die tempi doch runtergehen oder kommt das auch später..die warterei macht mich auch bei baby nummer 8 wahnsinnig. vielleicht binich in den wechseljahren oder so, bin ja schon 40...
ich hatte im sommer eine fehlgeburt und nun habe ich einfach angst das es nicht mehr klappthab angst das mir die zeit davon läuft..(war meine 4. fehlgburt zwischen den kindern)
lg mellie

Beitrag von divenane 14.01.11 - 08:51 Uhr

da diese ganze thematik für mich noch neuland ist und ich mir auch hier im forum ratschläge und infos hole, kann ich dir leider nicht beantworten, was bei dir los ist.

hab schon gelesen, dass es bei einer einnistung zu leichten SB kommen kann. bei mir war zb. garnichts.

deshalb bin ich auch noch so unsicher, ob ich überhaupt testen soll. aber ich denke, jede frau ist anders und bei allen sind die anzeichen verschieden. manche merken es ja nicht mal schwanger zu sein ... #kratz