Wie habt ihr es euern männern gesagt !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hatrinh17 14.01.11 - 09:14 Uhr

.... Das ihr schwanger seit würde mich mal interessieren
glg Katrin #winke

Beitrag von grinsekatze85 14.01.11 - 09:23 Uhr

Hallo!

Beim ersten Kind damals, war es eher etwas unromantisch und hysterisch #rofl
Ich war im Bad,er räumte in der Küche die Spühlmaschine aus/ein und ich kam raus gerannt, hielt ihm den Test unter die Nase und schrie etwas: 2. Striche. 2 Striche!!!!!!!!! #schwitz
und mein Mann: Der ist bestimmt kaputt, mach morgen nochmal und räumte weiter aus!!!#aerger
Naja, dann bin ich los, noch ein Test gekauft! Wieder positiv! Dann sah`s er am Küchentisch mit dem Test in der Hand, wurde ganz ruhig und dann hat er es wohl realisiert, was 2 Striche bedeuten und was auf ihm zukommt...;-)

Jetzt basteln wir an Nr.2 und hatte wohl gerade meinen ES, würde mich freuen, wenn es jetzt klappen würde. Dann bekommt mein Sohn ein T~Shirt mit der Aufschrift: Großer Bruder! an und ich lass ihn so durch die Wohnung flitzen, bis mein Mann es merkt/ließt!!!#schein#rofl

LG

Beitrag von hatrinh17 14.01.11 - 09:29 Uhr

das ist ja mal ne coole idee wann hattest du dein es lg katrin

Beitrag von josy1984 14.01.11 - 09:24 Uhr

Huhu,

also bei mir war es (Montag, also noch ganz frisch so):
Morgens, an ES+13, 10er von PreSense gemacht, da war dann eine gut erkennbare zweite Linie.
War mir aber nich sicher. Bin dann ins Einkaufszentrum und habe einen CB Digi geholt und "vorsichtshalber" schon mal ein Papa-Handbuch :-)
Dann hab ich den CB Digi gemacht und als da auch "schwanger" stand, hab ich den auf das Buch geklebt, alles verpackt und meinem Mann gegeben mit den Worten: "Hier, ein verspätetes Weihnachtsgeschenk"...

Der hat Augen gemacht :-p

LG

Beitrag von blauauge86 14.01.11 - 09:25 Uhr

Hallo!
nach dem ich nen test gemacht hab, habe ich meinen freund auf der arbeit angerufen....

die begrüßung:"Hallo Papa"

er war ein wenig geschockt...es kam keine antwort....


GLG blauauge

Beitrag von fiona.2 14.01.11 - 09:27 Uhr

Im Juni letztes Jahr habe ich es ihm gesagt,nachdem ich positiv getestet habe( leider FG).
Beim nächsten Mal weiss ich noch nicht,wann ich es ihm sage.
Diesen Zyklus werde ich 2 Tage vor NMT testen,da ist sein Geburtstag.
Werde in diesem Zyklus das erste Mal seit Monaten Bienchen in der passenden Zeit haben(Mann immer nicht da). Bin schon jetzt aufgeregt.
Wenn es klappen sollte,werde ich es ihm wahrscheinlich nicht gleich sagen.
Wäre aber ein tolles Geburtstagsgeschenk.
LG

Beitrag von bienie 14.01.11 - 09:29 Uhr

Hallo Katrin,

da es jetzt meine 3 SS ist, seit dem wir für´s 2 Kind planen war es total unromantisch!! Habe erst überlegt es ihm noch nicht zu sagen, da ich wieder vor einem Abgang Angst habe, aber dann dachte ich mir - dass ich es als Vater ja doch wissen möchte!!

Habe ihm dann kurz vor dem Zubett gehen gesagt, dass wir wieder SS sind!! Er meinte erst, ich verarsche ihn!! Dann habe ich am anderen morgen den CB Digital mit WB gemacht und ihn den hingelegt. Dann hat er es doch geglaubt und sucht schon nach Französischen Mädchennamen #kratz!!!

LG

Sabrina

Beitrag von hatrinh17 14.01.11 - 09:40 Uhr

ok wie süss sagst ihm er soll sich nicht darauf verlassen das es ein mädchen wird =) ich habe es bei meinem auch ziemlich unromantisch gesagt leider ich bereue es . er kam heim von der arbeit sehn schlecht gelaunt und ich ahnte schlimmes auf die reaktion wir lagen auf der couch und ich meinte zu ihm mach mal die augen zu das tat er dann auch dann hielt ich den test vor seine augen und er machte die augen auf weist was er gesagt hat ( aha wirst mama ) ganz toll und ich dann zu ihm (ja UND DU PAPA) und bin heulend weggelaufen ganz toll

Beitrag von bienie 14.01.11 - 09:46 Uhr

Er ist der festen Überzeugung, dass er nur Büchsen zeugen kann ;O)!!!

Ja, war eigentlich auch bisschen von seiner Reaktion enttäuscht - kann ihn aber auch verstehen, wir haben letztes Jahr was das angeht so viel durchgemacht. Da ist es klar, dass er sich erst richtig freuen kann wenn ich mal länger als 2 Wochen SS bin!!! Kannst ja mal in meiner VK lesen!!

LG

Sabrina

P.S. Ich glaube aber, dass Männer im allgemeinen erstmal sehr schlecht mit der Nachricht umgehen können. Beim ersten Kind musste er erst mal eine rauchen gehen!!

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 09:43 Uhr

Ich hab meinem schatz Post vom Storch Geschickt...
Fam storch GmbH
Oberer Himmelsweg 1
19092011(et) Babyland

Ihre Bestellung vom 27.12.2010 ( das war mein ES tag)

Sehr geehrter Herr..

hiermit bestätigen wir ihre bestellung vom 27.12.2010.
Da unser Haus über die Höchsten Qualitätsstandarts verfügt, weisen wir sie auf die Wartezeit von ca 9 Monaten hin, vorraussichtlicher liefertermin ist der 19.09.2011
Je nach produktionslinie erhalten die ein männliches oder ein Weibliches Baby um die ca 3000 gramm ca 50 sm größe, Für abweichungen gibt es keine Gewähr, und ein Umtausch ist ausgeschlossen.

Wir bitten Sie bis zum Liefertermin die nötigen Vorkehrungen zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Fam Storch

So in etwa hab ichs geschrieben :) hab ich mal hier auf urbia gelesen die Idee dazu.

lg

Beitrag von dienini1987 14.01.11 - 09:46 Uhr

Ohhh das mit der Storchenpost ist ja echt super niedlich!
Das behalt ich gleich im Hinterkopf, wenns bei mir mal so weit sein sollte!
Ich frage mich nur, ob ich so lange warten könnte.. der brief dauert ja sicher auch so 2-4 tage! bis dahin hab ich bestimmt schon alles ausgeplaudert :) #schein

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 09:49 Uhr

Hab ihn selbst in den briefkasten geworfen , mit einer selbstgemalten briefmarke ( ein Storchenporträt) sah eher aus wie eine ente aber egal ^^

lg

Beitrag von lovesaloniki 14.01.11 - 09:52 Uhr

Meiner hat damals vor der Tür mitgehibbelt...
Meine Mutter wusste, dass wir ein Kind wollen und hat es als sie nahc Hause kam sofort an unserem "dämlichen" Grinsen erkannt.
Da ich allerdings erst 18 war glaubte uns kaum jemand, dass es ein Wunschkind ist. :-[
Mein Papa saß, nachdem wir es ihm erzählt haben, stundenlang in der Küche und hat ins Nichts gestarrt. Ich muss jetzt noch lachen, wenn ich daran denke!
Meine "arme" Mutter ist sehr gut damit klargekommen schon mit 39 Oma zu werden.

Diesmal wird es so ähnlich. Jedes Mal wenn die Mens kommt, meinte mein Mann #schmoll "Ey wieso gehtn das nich?"

LG

Beitrag von co.co21 14.01.11 - 10:10 Uhr

Ich hab ihm bei allen 4 mal einfach den positiven Test unter die Nase gehalten :-p

Beitrag von syphar 14.01.11 - 10:46 Uhr

Ich habe meinem Mann eine Schnullerkette geschenkt. Ich habe ihn morgens wach gemacht und das Geschenk auspacken lassen. Er hat es erst mal gar nicht gecheckt! #rofl Hab ihm dann den Test gezeigt und der fragte etwas ungläubig ob ich wirklich schwanger bin! Voll süß! ( Wir haben ja auch ganze 16 ÜZ´s gebraucht- da geht die Hoffnung zwischenzeitlich mal verloren ). Nun üben wir für´s zweite und ich weiß noch nicht wie ich es ihm diesmal sagen werde! Mal sehen- vielleicht auch mit nem Shirt- wo bei meiner Maus dann "große Schwester" drauf steht! Ich hoffe dass es nicht allzu lange dauert! Obwohl wir eigentlich auch schon bestimmt nen halbes Jahr nicht mehr verhüten- vielleicht auch schon länger- aber ich bin nicht mehr ganz so fixiert auf´s schwanger werden wie beim ersten Mal! Wenn es kommt dann kommts.

LG Janine