gute Anzeichen??? Bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von illysmum 14.01.11 - 09:24 Uhr

Hatte am 11.1 meinen #ei (mit ausgeprägtem ZS )und seit dem das Gefühl als hätte ich 1000 Bienen im Unterleib und ziehen... Kann das ein gutes Zeichen sein, das der Körper "arbeitet"??? Werd noch verrückt. Was sagt ihr dazu???? #schwitz

Beitrag von maja1512 14.01.11 - 09:27 Uhr

nein leider ist das kein anhalts punkt es kann auch mens zeichen sein ich hatte bei beiden ss keinerlei anzeichen heher vor der mens Sorry aber ich denke du must dich noch etwas gedulden #liebdrueck

Beitrag von illysmum 14.01.11 - 09:33 Uhr

Denke nicht das es Mens Zeichen sind. Hatte ja jetzt erst meinen ES vor 3 Tage.....#kratz

Beitrag von perro-bonito 14.01.11 - 09:41 Uhr

ss anzeichen kannst du leider frühestens erst ab einnistung haben. also zwischen es+5-es+10... pms tretten schon gleich ab es auf...
drück dir aber trotzdem die daumen...

Beitrag von stern1707 14.01.11 - 09:41 Uhr

Hallo illysmum,

mein ES war vermutlich am 10.1, genau weiß ich es nicht, weil ich keine Tempi messe oder Ovus benutze.
Eigentlich habe ich seit ES Ziehen und Druck im UL, wie Muskelkater.
Heute morgen hat es einmal sehr heftig gestochen und der Schmerz zieht nach links in die Leiste.
Ich befürchte aber, dass man so früh noch gar nicht wirklich was sagen kann, außer einem wagen Gefühl vielleicht. Leider :-( ich hätte da auch nichts dagegen.
Das Gefühl verrückt zu werden kann ich gut nachvollziehen. Wann hast Du denn NMT?

Liebe Grüße
stern

Beitrag von illysmum 14.01.11 - 09:45 Uhr

NMT habe ich am 25.1. ja genau wie Du es mir beschrieben hast, ist es auch. Sind devinitiv keine Anzeichen für die Tage- die sind bei mir total anders. es fühlt sich halt total stark duechblutet an.... wann hast Du NMT ?????#winke

Beitrag von stern1707 14.01.11 - 09:56 Uhr

Hab NMT am 23.01, hab mit 25Tagen im Schnitt recht kurze Zyklen....

Hast Du auch so einen einen Druck nach unten raus? Leider kann ich das nicht besser beschreiben.
Wenn das alles PMS ist, wovon ich ja noch ausgehe, ist das aber mehr als nervend!