Jmd. Erfahrung mit Sante oder Logona Haarfarben.....

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von kitti27 14.01.11 - 09:31 Uhr

Hi,

ich färbe mir in meiner SS die Haare mit Sante und Logona Naturhaarfarben meine Haare!
Muss es immer 2x hintereinander machen, damit die grauen einigermassen abgedeckt werden! Aber dann geht es wirklich!!! Ist zwar ein heiden Aufwand! Aber meine Haare glänzen ohne Ende!

Was habt Ihr so Erfahrungen mit diesen Haarfarben?

Kitti

Beitrag von michaellaura 14.01.11 - 20:44 Uhr

Huhu,

ich färbe seit einiger Zeit mit der Sante PHF. Bin auch ganz zufrieden, lasse teilweise auch über Nacht einwirken, damit das Ergebnis intensiver wird.

Mich nervt die stinkige warme Pampe zwar endlos, da ich auch noch recht langes Haar habe, muss man schon gründlich sein, damit auch alle etwas abkriegen.

Aber der Glanz ist nicht zu verachten, da hast du Recht.

Demnächst wollte ich mich aber mal an die Khadi PHF wagen, von der habe ich auch nur gutes gehört.

Nach der Schwangerschaft werde ich wohl auch mal mutiger sein und mit Picramathaltigem Henna färben, mal sehen ob sich das auch so fix auswäscht.

Welchen Farbton nimmst du denn? Ich bin mittlerweile bei Mahagoni;-)

LG

Laura

Beitrag von kitti27 15.01.11 - 08:18 Uhr

Ich m ische Sante schwarz und Logona dunkelbraun, und tu aber noch etwas Amla Pulver hinzu, so dass die grauen auch gedeckt werden! Das klappt ganz o.k.!