Wem gehts/gings noch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinkie26 14.01.11 - 09:49 Uhr

Hallo ich bin neu hier :-)

Ich bin in der 5 SSW und habe die letzen Tage immer ein stechen im Unterleib gehabt, was ja anscheinend normal ist, da die Bänder sich dehnen.

Jetzt habe ich aber seit heute morgen werder ein stechen, noch ziehen.
Nichts mehr da. Ging es jemanden genauso??

Ich habe erst leider Montag einen Termin beim Arzt. Ich habe noch nicht mal eine offizielle Schwangerschaftsbestätigung. Nur 3 Positive Tests. He he. :-)
Aber da mein Schatzi und ich am Tag des Eisprungs fleißig geherzelt haben, hoffe ich dass die Tests stimmen :-)

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 09:54 Uhr

HUHU,

Ich bin auch in der 5 SSW also heute 4+4 , hatte auch noch vor nmt irgendwie mehr beschwerden, und jetzt nur hm diese müdigkeit etwas.
Kaum brustziehen und wenig Ul ziepen ?
Keine ahnung mach mich auch noch verrückt im nov hab ich bei 5+1 einen frühabort deswegen bin ich evtl jetzt so panisch.

Aber wer sagt denn das es einem schlecht gehen muss , das man weiß das es dem Baby gut geht.
Ich hab erst nächsten Donnerstag bei 5+3 den ersten Termin.
Hoffen wir das beste.

lg lilja mit #ei 4+4

Beitrag von pinkie26 14.01.11 - 09:58 Uhr

Dann können wir uns gegenseitig aufmuntern.
Müde bin ich auch den ganzen Tag. Auf der arbeit denke ich immer, wenn ich jetzt die Augen zu mache, dann bin ich weg. hehe.

Aber ich finds nur komisch dass ich die letzten tage so ein ziehen hatte und heute keins mehr. Nur die Brüste ziehen noch ein bischen. Aber das wars auch schon.
Sonst habe ich nichts mehr. Man hat da irgendwie Angst, vorallem wenn man noch soooooooooooooo lange auf den Termin warten muss.

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 10:04 Uhr

Also ich dneke es werden ja noch genug schwangerschaftswehwehschen auf uns zukommen, manchmal dneke ich ich hab ne macke das ich mich emotional besser fühlen würde, wenn es mir körperlich schlechter gehen würde (übelkeit erbrechen, Bust und Ul schmerzen)....
Aber wahrscheinlich würde der doc ja noch nicht mal wirklich was erkennen wenn ich jetzt hinrennen würde, ich übe mich in geduld.

lg

Beitrag von sephora 14.01.11 - 10:16 Uhr

Anzeichen wie Übelkeit und Co sagen überhaupt nichts über eine intakte SS aus. Dem Baby kanns genauso hervorragend gehen wenn die Mutter keine Anzeichen hat. Das hängt nicht zusammen!

Stechen im Unterleib ist normal. Da unten entwickelt sich ja was. Die Bänder dehnen sich, der Körper fängt an sich auf das Baby vorzubereiten..
Also macht euch keine Sorgen! Egal ob mit oder ohne Anzeichen..dem Baby gehts bestimmt gut!

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 10:21 Uhr

#danke das ist lieb.

lg

Beitrag von catzyy 14.01.11 - 10:30 Uhr

hey,

mach dir mal keinen kopf...

bei meiner ersten ss hab ich am anfang gaaar nichts gemerkt bis zur 17 ssw.

ausser das ich die ganze zeit hätte schlafen können...

jetzt bin ich ca. 5. oder 6. woche , war auch noch nicht beim fa. aber 2 positive tests. und ich merk auch noch nichts.. wieder keine übelkeit noch sonst irgendwas...

manchmal macht man sich zuviele gedanken.. geniess es einfach. es geht schneller als du denkst dann wünschst du dir das du es bald hinter dir hast.. :-)

mfg anja

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 10:42 Uhr

Danke das ihr uns frischlingen so mut macht :)

Und Glückwunsch zum positiven Test #fest

lg

Beitrag von pinkie26 14.01.11 - 21:29 Uhr

Ist wirklich beruhigend, sich mal mit Leuten zu unterhalten, denen es genauso geht. :-))

Man weiß ja nicht was mormal ist und was nicht. Und dann macht man sich sorgen.
Ich hab auch irgendwie Angst dass der Arzt Montag sagt,- Nee da ist nichts. Sie sind nicht Schwanger. Aber kann das? Mein Freund und ich hatten ja #sex am Tag des Eisprungs (also mit Ovu getestet :-) )
Und 3 Schwangerschaftstests (an verschieden Tagen) waren Positiv.
Ich hoffe ja dass es wirklich so ist, aber freuen möchte ich mich noch nicht wirklich, sonst bin ich nachher enttäuscht.