Wieso habe ich so einen großen GMH?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety1988 14.01.11 - 10:06 Uhr

Guten Morgen zusammen #tasse,

normal hat man ja einen Gebärmutterhals von 3 oder 4 cm.

Meiner ist 6cm lang. Hat das auch jemand?

Weiß einer warum das so ist oder ob das einfach bei jedem anders ist?

Liebe Grüße #winke

Beitrag von steff109 14.01.11 - 10:10 Uhr

Hallo!

Also bei meiner letzten Messung hatte ich auch 6 cm... 1 Woche später wurden 3,8 gemessen...also denke das liegt an der Messungenauigkeit der Geräte und wo der Arzt die Messpunkte setzt (waren 2 verschiedene).

Gruß!

Beitrag von manolija 14.01.11 - 10:14 Uhr


Versteh nicht warum du beunruhigt bist...sei doch froh...ich wünschte ich hätte s einen

Beitrag von schnaddel79 14.01.11 - 10:15 Uhr

Hallo Sweety!:-)

Habe bei der letzten Messung auch so einen langen GMH gehabt. 6,9 cm.
Im Oktober war er ... nur 5,1 cm also er hat sich sogar noch verlängert.;-)
Aber ich find es nicht so schlimm, gibt mir das Gefühl, das der Kleine nicht so schnell rausflutschen kann.

LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 35.SSW inside#winke

Beitrag von sweety1988 14.01.11 - 10:18 Uhr

Ne ich find das ja auch nicht negativ, ganz im gegenteil!

ich wollte nur mal wissen ob ich damit "alleine" bin!?

Ich lese halt immer nur von 4 cm... ;-)

Beitrag von sweetlady0020 14.01.11 - 10:27 Uhr

Hi,

alsoooo ich war gestern im GVK und dort hat man uns erklärt, dass der GBMH immer unterschiedlich sein kann, da die GM sowohl aus Muskeln, als auch aus Gewebe besteht.


Je nach Tagesform und Lages des Kindes ist der GBMH immer unterschiedlich lang. Er kann also beim nächsten Besuch schon wieder 4 cm und darauf wieder 5 cm. Es gibt aber absolut keinen Grund zur Beunruhigung.

Gruß

SweetLady0020#klee mit Astronautin 34+6 inside

Beitrag von vinny08 14.01.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

meiner ist 5,5 cm lang. Die FÄ hat ihn allerding über dem Bauch gemessen, vaginal ist genauer. Ich habe mich aber auch gewundert.

LG
M.