Glücklich über 3 Balken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stoepsel13 14.01.11 - 10:17 Uhr

Ich bin ja echt glücklich, denn ich habe nach meiner MA mit anschließender AS im Okt. 2010 2 Zyklen gehabt, in denen ich wohl keinen ES gehabt habe.

Dafür im letzten Zyklus eine Zyste, die aus einem nicht gesprungenem Folli entstanden ist und mir eine SS schön vorgespielt hat. Mit Übelkeit, Erbrechen, Tempihochlage über 20 Tage...

Naja, gestern hatte ich auf dem CBM 3 Balken gehabt... Und passender Weise auch einen Termin beim FA. Er sagte, es könnte ein ES bevorstehen... Aber da ist auch noch die Zyste. Er hat Blut abgenommen und rief abends an mit den Worten:" Wenn nicht jetzt, wann dann..."

Schön, dass wir die Zeit vorgestern und gestern schön genutzt haben.

Also, nun heißt es warten, denn ich bin wohl ES + 1:-p

Wer will, ich habe den Verlauf der Teststäbchen mal in meine Foto gestellt... Da gibt es ja auch oft Fragen zu... Ich hatte nämlich schon an ZT 8 mal ne leichte LH-Linie...

Liebe Grüße

Beitrag von ennovyb 14.01.11 - 10:24 Uhr

Na, dann drück ich doch mal ganz fest die Daumen!!
Hab mir gestern auch einen CBM gekauft ... bin mal gespannt wie ich damit klar komme, aber scheinbar zeigt er ja wirklich an wenn etwas bevorsteht! ;-) #klee
Liebe Grüße!