wer kompostiert katzenstreu? betonit-streu

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von matsel 14.01.11 - 10:21 Uhr

hallo,
frage steht ja schon oben. wir haben einen misthaufen auf den ich das streu verteile. auf dem misthaufen gibt es hühner u schafkot, blätter, unkraut aus dem garten. das übliche dorfliche halt. leider hält es sich mit der verrottung des katzenstreus arg in grenzen. es wird eher ein riesiger steinklumpen als alles anderes. herstelleranfragen blieben leider unbeantwortet. also, wer kennt sich aus und kann mir tips geben? wir haben 3 katzen, die nicht raus dürfen - demzufolge auch reichl. katzenstreu und ehrlich, mir wäre es einfach zu teuer es in die mülltonne zu schmeißen.
lg und danke

Beitrag von analir 14.01.11 - 10:26 Uhr

Hi,

wir haben es letztlich aufgegeben, weil auch nach 2 Jahren auf unserem kleinen Kompost damit nix passiert ist. Wir tuns nun doch in die Mülltonne. :-(

Übrigens, hab ich selbiges Problem auch mit der Kanincheneinstreu. Die brauch ewig, um sich zu zersetzen, sodass ich sie nun getrennt sammle und im Frühjahr immer ganz tief drunter grabe in die Beete. Im Kompost braucht die auch länger als 2 Jahre und das ist mir zu lange.

Beitrag von matsel 14.01.11 - 10:38 Uhr

und dann schreiben die hersteller drau kompostierbar#kratz blödsinn. aber katzenstreu eingraben im beet...wir haben kleine kinder, da hätte ich dann auch wieder bedenken. weil wir auch viel im garten sind und rumbuddeln.
danke dir trotzdem, viellcht findet sich ja hier auch jemand mit dem ultimativen tip für uns.
lg

Beitrag von analir 14.01.11 - 10:57 Uhr

nee, da hast du mich missverstanden. Die Katzenstreu kommt in die Restmülltonne, was bei einer Mieze auch ok ist.

Unter die Beete kommt Hasenstreu, also diese Holzeinstreu.

Beitrag von b.lenke 14.01.11 - 10:36 Uhr

guck ma hier: ganz runter scrollen
http://www.jrs.de/cgi-bin/wPermission.cgi?file=/Catsbest_deutsch/anwendertipps/index.shtml?navid=22

lg

Beitrag von mutschki 14.01.11 - 13:50 Uhr

huhu

versuchs doch mal mit cats best öko plus,haben wir auch und ich finds super (die katzen auch)
ist für die toilette und in den bio/kompost.


lg carolin

Beitrag von icywater 14.01.11 - 16:17 Uhr

ich kann das auch nur empfehlen...finde es sehr ergiebig weil es so schön klumpt und es zersetzt sich super auf dem kompost...außerdem ist es nicht so fein was ich bevorzuge...und meine katzen auch ;)