Habt ihr einen Angelsound???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lina-26 14.01.11 - 10:43 Uhr

Hallo Ihr,

eigentlich wollte ich so ein Ding NIE haben. Denke da kann man sich auch verrückt mit machen.

Mein Teufelchen auf der einen Schulter rät mir aber seit zwei Tagen dazu einen zu kaufen....#schmoll

Hab am Dienstag wieder Termin bei der Hebamme, denke mal das sie diesmal die Herztöne hören wird....

Eigentlich ist es Quatsch jetzt noch einen zu kaufen, bin Ende 14 Woche, bilde mir ein schon ab und zu das Baby zu spüren und in den nächsten Wochen müßte ich es sowieso spüren.

Seit Ihr mal mein Engelchen auf der anderen Schulter und redet mir das Ding wieder aus ;-)

#danke

Beitrag von orchidee84 14.01.11 - 10:44 Uhr

Was ist das denn?

Beitrag von lina-26 14.01.11 - 10:46 Uhr

damit kannst du die Herztöne und Bewegungen deines Baby´s hören.

Kannte ich vorher auch nicht, bin erst bei Urbia drauf gestoßen.

Beitrag von neomadra 14.01.11 - 10:46 Uhr

... kurz und knapp dazu .. guck mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=2979776

das hab ich gestern zu dem thema grade gepostet ;-)

Beitrag von butter-blume 14.01.11 - 10:47 Uhr

Finde ihn toll!!! #verliebt

Hat bei mir in der 14.SSW auch schon funktioniert...

pockpock - pockpock - pockpock - pockwoups... und weg! :-D

Beitrag von chaos.theory 14.01.11 - 10:48 Uhr

Also ich hab auch einen, aus der 1. Ss noch. Von der hatte ich damals erst in der 14. Woche erfahren. ;) Da ich ne Vorderwandplazenta hatte, hab ich meine Maus erst so in der 20, 21. Ssw gespürt, von daher fand ich den Angelsound doch noch ganz praktisch.

Aber Recht hast du... wenn man das Baby erstmal spürt, benutzt man das Teil weniger oft, bis garnicht. Trotzdem war ich froh, ihn zu haben. Würde ihn auch immer wieder benutzen. Und da ich in der 1. Ss sofort alles gefunden habe, hab ich mich auch nie verrückt gemacht. Man muss sich halt nur ein bissi Zeit lassen! ;)

Schöne Kugelzeit wünsch ich dir weiterhin. :)

LG Danni mit Melina (20 Monate) und #ei (6+4)

Beitrag von orchidee84 14.01.11 - 10:54 Uhr

Fanke für die Aufklärung - brauch ich nicht :-D

Beitrag von chaos.theory 14.01.11 - 10:56 Uhr

#kratz

Beitrag von purzelchen29 14.01.11 - 10:50 Uhr

Hi,

ich habe einen zum Geburtstag geschenkt bekommen, da ich Ihn unbedingt haben wollte. #torte

Bei mir ist es aber noch zu früh, da ich jetzt sogar erst in der 6 SSW bin. (Rechnerisch 8SSW, aber wusste schon dass das nciht hinhaut)

Freue mich richtig darauf ihn in ein paar Wochen auszuprobieren.

Ist ja kein Muss, aber ich möchte es gerne. Fand das bei meiner Freundin damals total toll!

Muss jeder selber Wissen, aber ich hab einen.

LG Grit

Beitrag von kitti27 14.01.11 - 10:58 Uhr

Ich habe auch einen, und ich höre das Herzchen seid der 11. WOche! IMMER! Jetzt mittlerweile schon innerhalb paar Sekunden, wo ich es finde!
Mir hilft das ungemein, da ich vorher 2 FG hatte! Bin immer beruhigt, wenn ich mal kurz nach meinem Zwergi gehört habe!
Mache es aber dann sofort wieder aus!
UND lt meinem Gyn ist es überhaupt gar nicht schädlich! Solange man das Gerät nicht 20 Minuten auf die selbe Stelle hält!

Lg
Kitti, 12+2!!

Beitrag von chris1179 14.01.11 - 10:59 Uhr

Hallo,

nachdem ich zu Beginn der SS einige Komplikationen inkl. Blutungen und vorzeitigen, sehr schmerzhaften Übungswehen hatte, habe ich ein paar Minuten lang auch darüber nachgedacht, mir einen zu kaufen.

Zum Glück hab ich das Thema dann aber ganz schnell wieder zur Seite gelegt. War damals in der 15. SSW dann bei meiner Hebi und sie hat die Herztöne abgehört....und mir auch gezeigt, wie man die Gebärmutter ertasten kann, die dann ab diesem Zeitpunkt immer mehr gewachsen ist.

Ich hab mir dann gesagt, dass ich nun endlich anfangen sollte, dieser SS zu vertrauen und unserem Baby zu vertrauen. Mein Körper weiß, was er zu tun hat und das wird er auch tun und ich muss nicht die Herztöne des Babys hören, um zu wissen, dass es ihm gut geht.

So hab ich mir das ganze dann ausgeredet...

Seit 17+6 spüre ich das Baby nun sowieso täglich und seit 20+5 sind die Tritte manchmal sogar so heftig, dass ich kurz zusammen zucke....

Lg Christina + Krümelchen (22+2)

Beitrag von chaos.theory 14.01.11 - 11:03 Uhr

Also ich hatte mir den AS damals geholt, weil ich es schön fand, die Herztöne zu hören und nicht, um abzuchecken, ob es noch lebt, oder es ihm gut. ;-)

Beitrag von sweetelchen 14.01.11 - 11:00 Uhr

Ich wollte das Gerät auch auf jeden Fall haben aber mein Mann hat mich zur Vernunft gebracht. Es ist ja auch nicht ganz billig und dafür das man ab der 28 ssw sowieso ein CTG bekommt wird es dann nur zuhause liegen bleiben.
Jetzt bereue ich es nicht mehr es nicht gekauft zu haben.
Er hatte Recht ;-)

Beitrag von aukster 14.01.11 - 11:05 Uhr

Die Herztöne werden jedes Mal bei der Vorsorge abgehört und zusammen mit den 3 US-Terminen reicht mir das völlig...also kein Angelsound;-)

aukster (Sienna 4 und Olivia 32 ssw.)

Beitrag von gingerbun 14.01.11 - 11:58 Uhr

Hallo,
nein ich habe soetwas nicht da ich das mehr als unnütz finde. Ich mag dass mein Kind "ungestört" in mir wachsen kann. Mein Körpergefühl ist mir mehr Wert als diese Technik. :-)
Gruß!
Britta

Beitrag von bonny69 15.01.11 - 01:49 Uhr

Ich habe das Teil auch seit der 15. SSW und es war die beste Entscheidung, es anzuschaffen!!!!
Nach zwei Fehlgeburten bin ich ziemlich ängstlich und die vier Wochen zwischen den FA-Terminen können schon lang werden.
Wenn ich das Gefühl habe, es stimmt was nicht, benutze ich es und bin sehr beruhigt, wenn ich die Herztöne des Kindes höre. Ich hatte bisher auch keinerlei Probleme, die Herztöne des kleinen Zwerges zu finden. Also ganz klar eine tolle Sache!