Vorbereitung auf die Zeit im Kkh und Wochenbett

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dienchen1979 14.01.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich kaufe derzeit schon Mal für das Kkh und das Wochenbett ein. Da ich nich weiß, wie mir danach zumute sein wird #zitter

Nach der Geburt hat man ja den Wochenfluss. Habt Ihr schon Binden dafür gekauft?

Ich habe keine Ahnung was da auf mich zukommen mag - Sturtzfluten oder Rinnsaal -.

VG dienchen

Beitrag von schnaddel79 14.01.11 - 11:05 Uhr

Hallo Dienchen!

Also von meiner 1.SS weiß ich, dass es im KH solch tolle Einlagen in Windelgrösse gibt. Für danach also zu Hause habe ich mir Allways Long oder wie die hießen gekauft. Hat auch völlig gereicht.

LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 35.SSW inside#winke

Beitrag von schnegge28 14.01.11 - 11:06 Uhr

Huhu

Ich hab mir damals(hab im Mai ´09 entbunden),ein paar Wochen vorher 3 Packungen von den Camelia ´Nacht Binden besorgt.Aber Du bekommst auch vom KH Binden mit nach Hause,war bei mir zumindest so.


Lg und noch eine schöne Rest-Schwangerschaft
Dani & Samuel (27.05.09)

Beitrag von lucas2009 14.01.11 - 11:06 Uhr

Huhu,
also du solltest dir richtige Schlüpper zulegen am besten in Schwarz. Ja würde mir schon Binden kaufen und am besten sehr lange für die Nacht. Man hat nicht das Gefühl zu verbluten, aber es blutet schon richtig.
Würde mir auch bequeme Sachen mitnehmen ins KH, Jogginghose, wenns geht nicht zu eng und längere Oberteile. Habe ich zumindest als angenehm empfunden.

Alles Gute.

Beitrag von lalelu-86 14.01.11 - 11:07 Uhr

hey
binden habe ich schon, allerdings sind das inkontinenzeinlagen, da meine mutter noch 2 packungen hatte die für sie mitlerweile zu klein sind.
sie sagte schon, dass diese dickere binden besser währen als diese dünnen, warum weiss ich allerdings nicht.

lg

Beitrag von nafemo 14.01.11 - 11:07 Uhr

Hallöchen!

Also bei mir war der Wochenfluss so als hätte ich meine normale Periode.War also nicht so schlimm.Für die Tage im KH kriegst du die Binden aber vor Ort, da es zu Anfang doch ein bisschen mehr blutet.
Als ich zu Hause war nach drei Tagen, war es wie bei einer normalen Periode.Und kauf dir Baumwollschlüpfer in einer Größe größer die du ggf. einsauen kannst.Hatte nach der Geburt statt 38 erstmal 40/42.

Tschau Nadine

Beitrag von majellchen 14.01.11 - 11:08 Uhr

diese riesen binden aus dem kh gubts auch in der drogerie zu kaufen..die hatte ich mir dann auch erstmal gekauft weil die so groß sind...das paket is so groß wie ein windel paket:-)

Beitrag von susannea 14.01.11 - 13:17 Uhr

Da sollte man Binden ohen Kunststoff nehmen, also Camelia z.B: oder die Windeleinlagen von Schlecker oder ähnliches. Keine Always usw. wegen dem Reiben.