Babysitter

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leya2008 14.01.11 - 11:39 Uhr

Huhu ihr Lieben!

Was würdet Ihr einer 17-Jährigen für ca. 2 1/2 - 3 Stunden Babysitting am Nachmittag zahlen (unser Kleiner ist 10 Monate alt)?

Ich habe überhaupt keine Ahnung. Möchte sie ja nicht "unterbezahlen", allerdings auch nicht mehr als üblich zahlen.

Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe!!!

LG, Leya

Beitrag von prinzesschen29 14.01.11 - 11:42 Uhr

Hallo,

gute Frage, da hat ja jeder so seine eigene "Schmerzgrenze" :-D. Ich würd ihr wahrscheinlich 10€ geben.

Lg Annika

Beitrag von wespse 14.01.11 - 11:43 Uhr

Also ich hab in dem Alter 5DM/h bekommen. Waren zwei Kinder und sie waren schon im Bett, als ich kam.

Ich glaub, heute sind 4-5€ angesagt.

Würd ich aber immer davon abmachen, was sie mit den Kids macht und zu welcher Zeit sie sittet. Wie gesagt: nachts nur da sein, bei voller Kost und Logie würd ich weniger zahlen, als wenn sie sich tagsüber ausgibig mit dem Kind beschäftigen muss.

Beitrag von moeriee 14.01.11 - 12:41 Uhr

Ich würde ihr 5€ pro Stunde zahlen. Zumindest für den Anfang. Wenn ich merke, dass sie ihren Job gut macht, würde ich nach einer Weile auch ein paar Euro mehr zahlen. Maximal allerdings 10€ pro Stunde. Aber wie gesagt: Es kommt darauf an, wie gut sie ihren Job macht.