brauche ganz dringend Tips für Geburtstagsgeschenk

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bibi28 14.01.11 - 12:48 Uhr

Hallo,
unser Kilian, wird am 17. Januar 3 Jahre alt.
Er sollte ursprünglich den Tiptoi von Ravensburger bekommen.
Leider ist das Starterset (einzeln kaufen ist mir zu teuer) erst frühestens ab Anfang April wieder verfügbar.
Nun stehen wir hier ohne Geschenk, bzw. wissen nicht recht was wir VERNÜNFTIGES! kaufen sollen.
auch fast alles an Verwandtschaft sollte "Zubehör" für den Tiptoi schenken. Bis auf ein Buch, kann ales wieder zurück gegeben werden....

Er braucht was, wo er bischen gefordert wird (der tiptoi ist ja eigentlich auch erst ab 4+).
Er ist nicht hochintelligent, macht aber eben z.B. schon verschiedenste Puzzels bis zu 60 Teilen, kann sehr gut sprechen, weiß schon viele Farben und ansonsten:

haben wir halt eigentlich auch schon soooo viel an Spielzeug, durch unseren 1. Sohn (bald 8 Jahre alt)...

Wer kann mir da mal den ultimativen Tipp geben oder eine Empfehlung machen?

eine Erzieherin vom Kiga empfahl mit das Spiel Colorama (Ravensburger) oder/und "Der kunterbunte Ottocar" (Selecta). Das Spiel von Selecta, bekomme ich hier bei uns z.B. nicht, hab grad herumtelefoniert....

Bin mal gespannt auf eure Tipps.
Vielen Dank im Voraus.
Bianca mit ihren 2 Jungs

Beitrag von hannah1010 14.01.11 - 12:52 Uhr

Hallo!

Ich hab einen Sohn, der 3 ist und das Colorama z.B liebt er total.

Zu Weihnachten bekam er von uns das Spiel " Tier auf Tier" von Haba, das wird auch, seit er es bekommen hat, dauernd gespielt. Und das macht auch seiner grossen SChwester Spass.

lg tina

Beitrag von ann-mary 14.01.11 - 12:59 Uhr

Hi,

mein Sohn wird auch 3 am 17. !! :-)

Also zu deiner Frage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber muss es denn immer ein "handfestes" Geschenk sein.

Wie wäre es denn, wenn ihr mal mit ihm in einem "indoor-park" gehen würdet, da kann er nach Herzenslust rumtoben, schreien, etc.

Das wäre doch vielleicht auch mal eine Idee !?

HG ann mit jan

Beitrag von hannah1010 14.01.11 - 13:01 Uhr

Hallo!

Naja...aber in dem Alter ist doch das Auspacken der Geschenke fast noch das schönste, oder??

lg tina

Beitrag von ann-mary 14.01.11 - 13:10 Uhr

Die Auspackgeschenke kann er ja dann von der Verwandtschaft bekommen !!;-)

Beitrag von taba77 14.01.11 - 13:42 Uhr

hi,

wie wäre es denn mit lük? mein kleiner (3,5 jahre) hat das bambino-lück mit verschiedenen aufgaben heften und findet es toll. oder so etwas wie "mein erstes elektrik" (noris)? da ist die qualität nicht so tolle, die kleinen werden aber etwas gefordert und bekommen auch gleich die "belohnung" (das lämpchen leuchtet) wenn es richtig ist.

colorama haben wir auch, aber nach dem 2. mal spielen war es nichts aufregendes mehr.

den tip toi kann dann ja der osterhase bringen;-), das starter set (bauernhof) gabs bei uns nämlich auch zu weihnachten und er ist ganz begeistert gewesen.

lg,
taba

Beitrag von cherry19.. 14.01.11 - 13:43 Uhr

Wie findest du das?
http://www.amazon.de/Ravensburger-ministeps-04375-Mein-M%C3%A4uschen-Farbspiel/dp/B002ZCXOD6/ref=sr_1_3?s=toys&ie=UTF8&qid=1295008807&sr=1-3

Wäre was für die gesamte Familie.

Und wenn er so viel und gern puzzelt, dann evtl. noch ein tolles Puzzel dazu?

Beitrag von loonis 14.01.11 - 13:47 Uhr




Ich kann empfehlen:

Uno
Colorama
Tempo kleine Schnecke
Der Maulwurf u. sein Lieblingsspiel
Der Bunte Würfel
Obstgarten!!!

LG Kerstin

Beitrag von alinashayenne 14.01.11 - 21:54 Uhr

Hallo!

Also wenn dein Kleiner eh schon aufgeweckt und intelligent ist, würde ich von Colorama abraten. Unser Sohn hat das mit eineinhalb Jahren bekommen. Es ist wirklich schnell langweilig, weil es auch noch kein richtiges Spiel in dem Sinn ist...es gilt einfach "nur" ein paar FArben und Formen zuzuordnen...Ich weiß nicht, also unseren Kids war das schnell zu fad...

Ein paar Spiele, die ihr vielleicht noch nicht habt wären:
- Tempo kleine Schnecke
- Electro
- Rappel Zappel
- Memory, Bingo, Schnipp Schnapp
- Bandolino
- Lük (gibt Unmengen an Heften dazu und toll um spielerisch zu fördern)
...

Mit Büchern kann man meinen Kindern immer eine Freude machen und davon kann man sowieso nie genug haben.

Knete fiele mir noch ein bzw. irgendwelche Knet-Sets (wie zum Beispiel die Eis- oder Burgermaschine u.ä.)
Wie siehts mit Playmobil aus? Das steht bei uns gaaaanz hoch im Kurs - auch schon eit langem eigentlich. Das Tolle daran ist, dass es zu JEDEM Themengebiet und in JEDER Preisklasse was gibt und die Kinder echt jahrelang damit spielen können. Mein persönlicher Favorit ;-)

Und Dinge für draußen? Vielleicht hat dein Sohn auch mit Schneeschaufel, Bob, Schlitten, Schlittschuhen o.ä. Freude? Sofern ihr da noch Bedarf habt?

Liebe Grüße und einen tollen GEburtstag!
Nina