Welche 1er?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von andra74 14.01.11 - 13:52 Uhr

Hallo, liebe Mit-Muttis,

welche 1er könnt ihr empfehlen? Bei welcher stimmt das "Preis/Leistungsverhältnis"? Welche klumpt nicht?

...und welchen Avent-Sauger dazu? Reicht der 2er?

Danke für eure Antworten

LG Andra

PS: Nur zur Sicherheit: keine Diskussion über Sinn und Unsinn und Vorteile vom Stillen (kenne ich alle - macht sich nur manchmal bei Zwillingen schlecht #cool).

Beitrag von daisy90 14.01.11 - 13:55 Uhr

Hallo,

Ich habe nur gute erfahrungen mit milumil 1er.
sie löst sich auch immer super auf und meine kids vertragen sie der große damals so wie der kleine heute :-)

aber es muss deinen kinder natürlich auch bekommen.

Lg

Beitrag von andra74 14.01.11 - 13:58 Uhr

...vielen Dank schonmal.

Wie teuer ist die denn? Wir haben die Bebivita-Pre bisher und die ist ja preislich unschlagbar.

LG Andra

Beitrag von erdbeere2410 14.01.11 - 14:01 Uhr

Hallo!

Die Milumil 1 kostet bei uns beim DM 7,95

Lg Daniela

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:05 Uhr

Ah, danke.

...das geht ja auch noch.

Beitrag von daisy90 14.01.11 - 14:02 Uhr

Je nach dem wo du sie kaufst zwischen 6,99€ und 8,99€ ist eigentlich über all unterschiedlich habe aber festgestellt das schlecker die teuersten sind mit milumil 1er.

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:07 Uhr

...danke dir, gut zu wissen. #pro

Beitrag von erdbeere2410 14.01.11 - 13:56 Uhr

Wir nehmen Milumil 1.... Preislich in der Mitte.... klumpt nicht... meine Kleine hat diese nach dem Stillen von Anfang an gut vertragen... keine Blähungen, Verstopfung etc...
Wir verwenden Nuk-Flaschen... mit Avent-Flaschen kenn ich mich leider nicht aus...

Lg Daniela

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:00 Uhr

Hi Daniela,

du bist schon die 2. Milumil-Empfehlerin.

Nachdem die großen Avent-Flaschen ausgelaufen sind, haben ich auch NUK-Flaschen probiert, aber da entseht ständig ein Vakuum im Sauger und die Mäuse kriegen es nicht geregelt, da wieder Luft reinzulassen ;-) also "sauen" wir weiter rum.

Danke für den Tipp

Andra

Beitrag von diana1101 14.01.11 - 13:57 Uhr

Hallo Andrea,

Johanna bekommt die Bebivita 1 - seit die Firma die Zusammensetzung ein wenig geändert hat, löst die sich wunderbar auf.

Wir hatten bisher keine Probleme damit - sprich Verdauung/Blähungen/Bauchschmerzen.

Kosten ca. 3,90

Und kleiner Tipp, wir haben auch die Aventflaschen benutzen aber die Babylove Sauger für Weithalsflaschen Größe M - funktioniert wunderbar - und kosten einiges weniger als die Aventsauger.

LG Diana

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:04 Uhr

Hallo Diana,

aaah, genau das hatte ich nämlich von der Bebivita 1er gehört (klumpt). Wir verwenden als Pre nämlich Bebivita - unschlagbar im Preis (hatte gehört, das ist die HIPP-preiswert-Variante #kratz - egal)!!!

Na dann bleib ich wohl dabei!

Guter Tipp mit den Baby-Love Saugern (Rossmann-oder?) Vielen Dank!!! Hast du die Avent-Flaschen mit Dichtungsring? Die laufen bei mir häufig aus - bei dir auch? Wenn ja, was tust du dagegen?

LG Andra

Beitrag von diana1101 14.01.11 - 14:10 Uhr

Ja, stimmt. Bebivita soll auch von Hipp produziert werden.

Als wir mit der Bebivita 1 angefangen haben klumpte sie auch wahnsinnig - und wir sind wieder auf Aptamil umgestiegen..
.. irgendwann haben wir es dann nochmal ausprobiert und seitdem ist es bestens.

Babylove ist DM.

Aber was ist denn der Dichtungsring bei Avent, das ist neu - oder?

Ich habe die ganz normalen Aventflaschen - Sauger in den Ring und Ring auf die Flasche und gut ist..
.. aber wenn am Flaschenhals Milchpulver haften bleibt beim zubereiten, dann kann es sein, das die Flaschen undicht sind.. so war es zumindestens auch bei mir am Anfang.

LG Diana

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:15 Uhr

...man, bin ja gar nicht auf der "Höhe" - DM - ok.

Jaja, dieser Mist mit dem Dichtungsring ist wohl neu, um noch wirkungsvoller Bauchschmerzen zu verhindern #augen totaler Mist!!!

Suche gerade bei ebay welche der "alten Generation".

Willst du welche an mich loswerden?

Beitrag von diana1101 14.01.11 - 14:20 Uhr

*smile*...

würde sie dir sofort geben, aber ich habe ein Kind welche ihre Milchflasche auch mit 20 Monaten noch liebt.. somit brauch ich meine Flasche noch.

Kauf dir doch mal eine Babylove Weithalsflasche mit passendem Sauger.. vielleicht mögen deinen Beiden auch daraus trinken.

Wenn ich nochmal von vorne anfangen könnte - würde ich mir gleich diese Flaschen zulegen.. Avent ist gut, wird aber teilweise etwas überbewertet.

Der Sauger ist auch so geformt wie der von Avent.

Bevor du jetzt jede Menge Geld in die "alte Generation" der Aventflaschen
stopfst.

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:44 Uhr

Na, dann werde ich das mal probieren.

(Mein Mann flippt aus - noch mehr Fläschchen: kleine Avent-Flaschen (die reichen nicht mehr), große Avent-Flaschen (die tropfen), NUK-Flaschen (zuviel Vakuum im Sauger), No-name-Flaschen ("damals" für Janas Nachtfläschchen), noch mehr No-name-Fläschchen (als Notfalllösung, denn ich dachte, ich könnte die Twins voll stillen) - mal sehen, ob wir einen Küchenanbau durchführen können ;-))

Beitrag von diana1101 14.01.11 - 20:37 Uhr

#rofl

Ja, so ist das leider.

Man weiß leider voher nie welche Flasche die Kleinen mögen.
Ob Avent/Nuk/Mam/Nubi/Babylove oder was es sonst noch so alles gibt.

Das gleiche gilt ja für die Nahrung.

Oder die Windeln.

Oder die Beikost.

Vielleicht wird ja bald jemand im Familien-/Freundeskreis schwanger, dann kannst du alle Flaschen verschenken oder für kleines Geld verkaufen.. die würden sich dann bestimmt freuen.

Grüß mir deine Zwillinge (Mädel/Mädel// Junge/Mädel?) Hätte ja auch gerne welche -#verliebt

LG Diana

Beitrag von andra74 15.01.11 - 17:06 Uhr

...Mädel & Junge (Ella & Luis)

...an dann: nix, wie ran ;-)

LG Andra

Beitrag von lienschi 14.01.11 - 14:27 Uhr

huhu,

mein Zwerg trinkt die Bebivita 1er aus der Aventflasche mit 2-Loch-Sauger.

lg, Caro

Beitrag von andra74 14.01.11 - 14:38 Uhr

Danke! Kurz und bündig #pro

Beitrag von mutschki 14.01.11 - 18:27 Uhr

hi

mit dem sauger kenn ich mich nicht aus
aber ich kann dir milasan empfehlen. hat mein 2ter schon super vertragen und nick auch. selbst meine kiä findet sie gut.
und mit 5,25 (im kaufland und lidl,woanders um die 5,95) auch billig,da 800 g drin sind anstatt wie bei den meisten nur 600 g.

lg carolin

Beitrag von andra74 15.01.11 - 17:09 Uhr

Hi Carolin

Milasan hatte ich zum Testen gekauft...aber irgendwie mochte es keiner.

Aber ich kanns ja nochmal probieren.

Danke für Tipp und Antwort.

LG Andra