Coverline frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jas10 14.01.11 - 14:03 Uhr

huhu..

wie ist das denn mit der coverline?wann wird die angezeigt un wann zeigt das zb mir balken mit fruchtbaren tagen un ES an?
diesen monat habe ich gar keine ahnung wann mein ES sein könnte :-(
un da das mein erstes zb is würd ich mich freuen wenn mir jemand was daraus sagen könnte :-P

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939989/559737

schon ma danke :-)

Beitrag von 19.02.2011 14.01.11 - 14:07 Uhr

#winke

schau mal unter deiner Kurve, da steht:
"Unser System trägt den Eisprung-Balken in Ihr Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt."
Die Coverline und der Rest wird dann angezeigt, wenn auch der ES-Balken angezeigt wird.

LG

Beitrag von 01709 14.01.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

die Coverline und die Balken erscheinen erst nach dem ES.

Du solltest auf jeden Fall auch immer zur selben Uhrzeit vor dem aufstehen messen. Sonst hat das Ganze wenig Sinn....

Viel Erfolg!

LG #sonne
Claudi

Beitrag von jas10 14.01.11 - 14:11 Uhr

des unter meinem zb hab ich gelesen..
war mir nur net sicher ob des auch für die coverline gilt..
dann kann ich also vorher gar net sehen wann mein ES is???
hatte urlaub deswegen war des mit dem zur selben zeit messen ein bisschen schwierig ;-)
aber jetz messe ich ja jeden tag bis auf wochenende um 7 uhr..

Beitrag von 19.02.2011 14.01.11 - 14:15 Uhr

Nein, man sieht es nur im Nachhinein, wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, kannst du dir aber den ES im Eisprung-Kalender bei Services berechnen lassen #winke

Beitrag von jas10 14.01.11 - 14:18 Uhr

mein zyklus is net so wirklich regelmäßig...
hab mir mein ES mal mit 32,33,34 und 35 zyklus ausgerechnet..
wer weiß ob da dann auch der ES is :-D
muss ichs wohl doch mit glück probieren :-(

Beitrag von 19.02.2011 14.01.11 - 14:31 Uhr

Hast du den schon Mal an Ovu´s gedacht oder Muttermund abtasten?

So kannst du den Zeitraum deutlich eingrenzen.

Beitrag von jas10 14.01.11 - 14:37 Uhr

hab die letzten monate ovus benutzt...
aber diesen monat wollt ich ungezwungener an die sache ran gehn..
2 hab ich aber noch von letztem monat übrig.. :-P
mit dem muttermund abtasten bin ich auch noch net so eins :-D

Beitrag von 19.02.2011 14.01.11 - 14:42 Uhr

Muss halt jeder für sich herausfinden womit er klar kommt, ich habe auch sehr unregelmäßige Zyklen und nur allein durchs Muttermund abtasten hab ich da nen Überblick über meinen Zyklus bekommen.

Alles wird gut ;-)
#winke