kleine frage, weis nicht ob das unbedingt hier her gehört

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von theresa19 14.01.11 - 14:13 Uhr

Hallo, ich hab mal ne kleine frage und hoffe mir kann geholfen werden.

meine schwester hat ne dreiraum wohnung und darin leben: 1 Kind im alter von einem jahr und ein monat, ihr freund, meine schwester, neues kind soll im april auf die welt kommen, aber nun zur eigentlich wichtigen frage, kann sie drei eidechsen, einen kranken hasen (grauer star), einen acht monate alten welpen, fische und einen vogel in der wohnung halten?????

Ich find das alles ziemlich viel und ehrlich gesagt regt mich das auch ein bisschen auf, zumal sie schon mit dem ersten kind überfordert war, lebt nun bei meiner mutti und mit dem zweiten kommt sie auch nicht wirklich klar, find es schon schlimm genug das sie noch ein kind bekommt.

Danke für eure tipps und meinungen.

Liebe grüße theresa und sohnemann paul joel 19 monate

Beitrag von espirino 14.01.11 - 14:22 Uhr

Hallo,

also ganz pauschal würd ich sagen: Klar kann sie das. Du siehst ja, daß sie es macht und ich kenne auch kein Gesetz, in dem verankert ist, wie ein Mensch leben soll. Wohl aber gibt es Gesetze in denen festgeschrieben ist, daß die Eltern für das Kindeswohl Sorge tragen, was sich aber sicherlich nicht an qm der Wohnung festlegen läßt.
Das sie neben ihrem Kind noch einem halben Zoo in der Wohnung hat ist von Amts wegen kein Grund anzunehmen, daß sie überfordert ist. Es käme sehr auf die Sauberkeit der Wohnung an. Die Tatsache, daß schon das erste ihrer Kinder bei eurer Mutter lebt gibt einem sehr zu denken. Aber mehr, wie sich ans Jugendamt wenden kannst du dich auch nicht. Oder deiner Schwester anbieten, dich ab und zu um deine Nichte/deinen Neffen zu kümmern. In der Zeit kann sie Ställe ausmisten und Terrarien sauber machen.

LG Jana

Beitrag von theresa19 14.01.11 - 14:28 Uhr

sorry, aber diese frau kümmert sich nicht mal um ihre eigene hygiene, sie hat oben vorne keine zähne mehr und der rest fällt auch bald, als ich mal bei ihr war habe ich drei verschiedene brotarten aus dem schrank genommen die total verschimmelt waren, ihren kühlschrank hat sie nicht einmal suaber gemacht und der stinkt wie sau, ihr hase lebt wochen lang in einem verdreckten käfig, hat schon hilfe vom jugendamt, aber die sagt zu alle dem nix. Mir tun ja nur die kinder leid.