Stuhl aus Windel in die Toilette?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lindi8 14.01.11 - 14:21 Uhr

Hallo liebe Mamis,

ich frage mich gerade, bzw. seit der Stuhl meiner Tochter fester ist, ob ihr den Stuhl vorher in die Toilette entsorgt und dann die Windel in den Müll werft oder sie komplett mit dem gesamten Inhalt direkt in den Mülleimer werft?!
Auf den Packungen von Pampers steht das ja so?!

Wie macht ihr das?

LG lindi

Beitrag von sarah05 14.01.11 - 14:24 Uhr

Also sorry,das habe ich ja noch nie gehört.
Die Windel kommt natürlich so in den Müll,mit Inhalt ;-)
Gruss #winke

Beitrag von tanzlokale 14.01.11 - 14:27 Uhr

Was steht auf den Pamperspackungen? Außer des Piktogramms mit der durchgestrichenen Toilette hab ich da noch nie was gesehen.

Ich hab die Pampers immer komplett in den Müll getan als noch Stuhl drin war. Denn sie hat ihn sowieso immer breitgelegen, auch wenn ich mich noch so beeilt hab. Heute erübrigt sich das bei uns.

Beitrag von lindi8 14.01.11 - 14:34 Uhr

http://www.pampers.de/de_DE/proddetail/baby-products/easy-up/id/3/sectionid/4

Unter "Zusätzliche Informationen" steht unten:

Entsorgung

Gemäß den Empfehlungen von Pampers auf der Verpackung sollten Sie Stuhl in die Toilette werfen. Rollen Sie die Windel dann einfach zur Rückseite hin auf, schließen Sie das kleine Paket mithilfe der Klebeverschlüsse und entsorgen Sie die Windel in der Mülltonne.

;-)

Beitrag von tanzlokale 14.01.11 - 14:40 Uhr

Ha! So genau habe ich also die Packungen noch nie inspiziert... tzzz.

Müll hast du ja aber so oder so. Und wenn du den Stuhl noch in die Toilette wirfst, dann verbrauchst du nochmals extra Wasser. Wo dann der Nutzen ist, leuchtet mir nicht so ganz ein... weder finanziell noch ökologisch.

Beitrag von hardcorezicke 14.01.11 - 14:36 Uhr

huhu

als wenn ich die windeln meiner tochter auskratze ^^ neeeeeeeee die werden hier einmal die woche in windelsäcken abgeholt.

LG