Stromanbieterwechsel/ Neukundenbonus

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sternschnuppe215 14.01.11 - 15:00 Uhr

Ich habe mal ne Frage:

Bei den meisten Stromanbieter erhält man einen Neukundenbonus zwischen 40 EUR und 100 EUR... jedoch erst nach einem Jahr Laufzeit (wird mit Abrechnung verrechnet).

Wie verhält es sich, wenn ich nach 14 Monaten Laufzeit meinen Vertrag kündige... muss ich den Bonus dann zurückzahlen?

Ich denke nicht oder?

(Vertrag wurde ohne Laufzeit abgeschlossen...)

#kratz

Beitrag von catch-up 14.01.11 - 15:02 Uhr

Nee, der Bonus gilt ja für die ersten 12 Monate! Und wenn du nach 14 Monaten kündigst, ist deine Bonuszeit ja schon zu ende!

Beitrag von platon 14.01.11 - 15:54 Uhr

Ich denke ,

du solltest dir die Vertragsbedingungen (AGB etc.) durchlesen.
*
Kundenservice ist wichtig.
Dennoch sollte man nicht nur auf den Preis schauen. Es kann durchaus auch passieren, dass die Leistungen darunter leiden. Auch diese sollte man dementsprechend vergleichen, um sicherzugehen, dass man das Richtige tut.

Zwar ist es so, dass mit den Leistungen nicht die Stromzufuhr gemeint ist, denn darauf hat jeder Verbraucher ein Recht. Dennoch kann es sein, dass man keinerlei Kundenservice vorfinden kann und hierdurch hinterher Ärger hat, den man sich durchaus ersparen kann.
*
-Vorauszahlungen vermeiden
-Auf die Einzelpreise achten
-Preisgarantie
-keine Strompakete abschließen
- etc.
*************************************
#aha
Wer also einen Moment nicht aufpasst, der kann unter Umständen hinterher einen schlimmeren Vertrag vorliegen haben als bislang. Genaues Vergleichen ist also zwingend erforderlich, um nicht auf die Nase zu fallen.

Vieleicht zahlst du ja noch am Ende drauf....#kratz

Gruß
Plato #winke


Beitrag von loonis 14.01.11 - 15:56 Uhr




nein ,Bonus musst Du nicht zurückzahlen....

Wir hatten schon 2x einen Stromanbieter mit diesem Bonussystem ,hat wunderbar funktioniert.

LG Kerstin

Beitrag von manavgat 14.01.11 - 18:21 Uhr

Ich mache das immer so, dass ich dann wechsle, wenn der Bonus schon gewährt wurde, also nach 13 Monaten.

Gruß

Manavgat