Warum tut er das?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von 12345... 14.01.11 - 15:07 Uhr

Hallo.

Ich habe da mal eine etwas spezielle Frage an euch.
Es geht um meinen Mann. (um wen auch sonst?;-))

Es gibt da etwas, was ich ihm einfach nicht glauben kann.
Und zwar redet er immer total abfällig von hübschen Frauen.
Also Z.B grade wenn im TV eine zu sehen ist, die wirklich ganz ohne zweifel verdammt hübsch ist, hör ich ihn sofort rufen: "Ääääh ist die Hässlich"#augenAuch von seinen 2Ex Freundinnen redet er so. Das wären doch voll die Fetten hässlichen Gesichts-Elfmeter usw....dabei war er mit der einen 12 und mit der anderen 5Jahre zusammen. Und ich glaube kaum, das es nur aus "Spaß" war. Die haben sich ja mal geliebt. Warum muss er dann jetzt so über die beiden reden????

Und dann kommt immer "Du bist ganz anders, und sowieso die tollste und hübscheste #bla#bla

Das ist zwar schön zu hören, aber manchmal kommt es doch recht übertrieben "einstudiert" rüber. Ich hab ihm auch schon gesagt, das er nicht alle anderen hässlich finden muss, nur damit ich mir super toll vorkomme. Sowas brauche ich nicht. Ich weis, das ich einigermaßen gut aus sehe, soll jetzt nicht eingebildet rüber kommen, es könnten schon ein paar kilo weniger sein, und mehr Oberweite hätt ich auch gern....aber ich würd sagen, ich bin vom Aussehen her guter Durchschnitt, und ich brauch das einfach nicht, das er ständig betont wie viel hässlicher doch alle anderen sind....zumal das einfach nicht stimmt, und ich ihm das auch absolut nicht abkaufe, das er wirklich so denkt.

Kein Mann auf dieser Welt kann mir erzählen, das er NUR seine Freundin/Frau schön findet, und alle andere sind plötzlich hässlich...#augen#bla Hab ich ihm auch schon genau so gesagt, aber er meint dann jedesmal total ernst, das er wirklich so denkt. Der bringt das wirklich Brot-ernst rüber, und denkt ich kaufe es ihm ab#rofl

Jetzt die Frage: Warum tut er das? Will er mir damit das Gefühl geben, das ich die schönste für ihn bin, und die einzige?
Oder hat er was zu verbergen, und versucht das zu vertuschen?
Manchmal glaube ich echt, das er noch oft an seine Exen denkt, und deshalb so abwertend von ihnen redet, weil er vielleicht doch was von der Zeit vermisst??? Manche machen das ja so...

Was denkt ihr darüber?

Lg.#blume

Beitrag von fruehchenomi 14.01.11 - 17:38 Uhr

Da ich kein Psychologe bin und Deinen Mann nicht kenne, ist es schwierig, sein Verhalten zu analysieren.
Ich kann Dir nur was erzählen. In einer gemütlichen Runde saß auch mal ein Bekannter, der so über seine Exfreundinnen redete, nur abfällig. Seine derzeitige hob er in den Himmel, aber mehr sex-mäßig, was die "alles drauf" hätte usw.
Irgendwann reichte es mir und ich fragte ihn, ob er bei einem Wunderheiler in Behandlung war.
Auf seine erstaunte Rückfrage sagte ich ihm: Wenn Sie früher nur häßliche Frauen als Partnerinnen hatten, dann müssen Sie doch blind gewesen sein - oder ?

Entweder Du nimmst das mal als Rückfrage oder fragst ihn ganz einfach, was dieses Getue soll - denn in meinen Augen ist das einfach nur ganz ganz schwach, wenn man Frauen, mit denen man jahrelang zusammen war und die seinen Dreck weggeputzt haben, derart runtermacht - und dann nicht mal übers Verhalten usw sondern über das Aussehen.
Schon seltsam.
LG Moni

Beitrag von asimbonanga 14.01.11 - 19:11 Uhr

Hallo,
ich kenne deinen Mann nicht.Das ganze hört sich nach einer Charakterschwäche an und besonders reflektiert kommt er auch nicht rüber.Du kannst fast schon davon ausgehen, das er im Falle einer Trennung auch so von dir sprechen wird.

L.G.

Beitrag von gh1954 14.01.11 - 20:13 Uhr

Das hört sich nach verlogener Einschleimerei an. Er kann doch nicht ernsthaft glauben, dass du glaubst, was er da von sich gibt.

Beitrag von nick71 14.01.11 - 21:12 Uhr

"Auch von seinen 2Ex Freundinnen redet er so. Das wären doch voll die Fetten hässlichen Gesichts-Elfmeter usw...."

Das sagt m.E. mehr über ihn als über seine Exfreundinnen aus. Und, ganz ehrlich: Mich würde es massiv stören, wenn mein Partner so über seine Verflossenen redet. Und das nicht nur aus dem Grund, weil er irgendwann möglicherweise über mich auch so spricht. Es ist schlicht und ergreifend respektlos und gehört sich nicht.

"Und dann kommt immer "Du bist ganz anders, und sowieso die tollste und hübscheste."

Du kannst deinen Hintern drauf verwetten, dass er deinen Vorgängerinnen das gleiche erzählt hat.

Warum er das tut - keine Ahnung...ich finds auf jeden Fall ziemlich scheiße.

Beitrag von .roter.kussmund 14.01.11 - 23:17 Uhr

- minderbemittelt
- vom leben/erlebten oft "gebeutelt", benachteiligt, enttäuscht
- mangelndes selbstbewußtsein