Zervixschleim nach ES-Auslösende-Spritze?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sunny1184 14.01.11 - 15:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie schnell hattet ihr nach der ES-Auslösenden Spritze super spinnbaren, klaren Zervixschleim?

Ich habe gestern Abend um 20 Uhr gespritzt und schon 1 Stunde später lief es förmlich aus mir raus.
Sorry, für die detailgenaue Beschreibung.:-(

Kann so schnell eine Wirkung eintreten oder hat mein Körper schon von selbst reagiert?

Ich denke 1 Stunde ist schon realtiv kurz, dass es so wirken kann.

Oder hat ZS mit der Spritze gar nix zu tun?

Nun heißt es heute nochmal fleißig sein und morgen Früh ist ES.:-)

Liebe Grüße,
Sunny#klee

Beitrag von skea 14.01.11 - 17:00 Uhr

Hallo
Da brauchst du keine Angst haben..

Ich persönlich würde aber am Tag des Eisprungs nochmal ins Bett hupfen. (;= hätte zuviel Angst das die Schwimmer solange nicht überleben..

Aber ich kenne mich mit der Sache nicht aus..

lg Skea

Beitrag von sunny1184 14.01.11 - 17:08 Uhr

Hallo Skea,

kann ich dir eine PN schicken?

Hätte noch ein paar Fragen.

Liebe Grüße,
Sunny#blume