Mein Zyklusblatt - ein auf und ab -

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie31 14.01.11 - 15:57 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933926/560371

Kann das ständige auf und ab daran liegen, dass ich oral messe.

Wie macht ihr das? Ist bei Euch die Kurve auch so unterschiedlich, falls Ihr oral messt?

Danke
LG

Beitrag von emily86 14.01.11 - 15:58 Uhr

huhu

ja das könnte an der Messweise liegen,

schließlich ist dein Mund beim schlafen mal auf mal zu....

LG

Beitrag von beylana 14.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo

also ich empfehle dir die vaginale Messung

hier zum Vergleich

Zyklus mit oraler Messung:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927640/548621

und mein jetziger, bin auf vaginal umgestiegen:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927640/558156

LG #winke

Beitrag von annie31 14.01.11 - 16:02 Uhr

Das ist ja schon ein ziemlicher Unterschied.

Dann sollte ich nächsten Zyklus wohl umsteigen. Mitten im Zyklus ja wahrscheinlich net so sinnvoll.

Danke Euch für die Antwort.

LG

Beitrag von shorty23 14.01.11 - 16:11 Uhr

Hallo,

misst du denn immer zur gleichen Zeit vor dem Aufstehen und nach dem Pieps weiter (5 Min. insgesamt)? Wenn du das alles machst, dann ist wohl oral nichts für dich! Ich messe oral und meine ist relativ ruhig, aber da ist halt jede anders, kann gut sein, dass bei dir rektal oder vaginal besser klappen würde?!

LG