Medikamenteneinnahme IUI - Hilfe Chaos!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von cappuccino. 14.01.11 - 16:09 Uhr

Hi ihr Lieben,
ich habe heute meine Medikamente erhalten, die ich für die bevorstehende IUI benötige. Da habe ich Utrogest, Femibion, Puregon und Ovitrelle. Nun ist mir aber aufgefallen, dass das Puregon nur eine Ampulle ist. Kann das sein?

Ich muss mir das lt. Behandlungsplan an den ersten sechs Zyklustagen spritzen, zusätzlich das Femibion einnehmen. Aber dann benötige ich doch mehrere Ampullen..... ich kann auch keine Markierung erkennen, so das es vielleicht sein könnte, das ich nur die benötigte Menge entnehme.

Hilfe..... kennt sich wer aus? Ich erreiche meine Ärztin heute leider nicht mehr und am Sonntag/Montag muss ich starten.

#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von carlar 14.01.11 - 16:33 Uhr

Hallo,

welche Menge hast du denn verschrieben bekommen und wieviele Einheiten sollst du spritzen?

Beitrag von nigna 14.01.11 - 16:51 Uhr

Hallo,

du sollst ja nicht die ganze Ampulle auf einmal spritzen. Deine Ärztin muss dir doch gesagt haben, wieviel Puregon am Tag du dir spritzen sollst?! #gruebel

Also ich musste bisher 50 Einheiten spritzen. Dazu stellst du den Puregon- Pen auf 50 Einheiten und spritzt bis es klickt (bzw. kommt dann eh nicht mehr raus).

#blume LG nigna

Beitrag von cappuccino. 14.01.11 - 16:59 Uhr

Ich musss auch 50Einheiten spritzen. Zuerst dachte ich ja auch, das ich nur die nötige Menge entnehmen muss, aber ich sehe da keine Markierung um das einzustellen. Dat is ja dat Problem :-(

Beitrag von es-ila 14.01.11 - 17:48 Uhr

Hi,
geh doch einfach mal auf die Hompage von Puregon, dort haben die ein Video wo alles ausführlich beschrieben wird!

Gruß

Beitrag von nigna 14.01.11 - 18:14 Uhr

Hat dir der KiWu Arzt nicht gezeigt, wie das geht?

Hinten am Puregon Pen kannst du die Einheiten einstellen:

http://3.bp.blogspot.com/_o1r2oPvengM/TGxbCWdPmHI/AAAAAAAAASQ/NhWUGGih0Vo/s1600/pen_2_2.jpg

Auf dem Bild hier rechts der gelbe "Ring" lässt sich drehen und in dem kleinen Fenster links daneben steht dann die Einheitszahl. Dreh den Ring so, dass da 50 steht und beim Spritzen drückst du hinten auf's Ende des Pens. Dann ist auch die Einstellung wieder auf 0 und am nächsten Tag stellst du es vor'm Spritzen wieder auf 50.

Beitrag von cappuccino. 14.01.11 - 18:34 Uhr

Danke das ist sehr lieb von dir.
Nein sie hat mir das nicht gezeigt, sonst hätte ich ja nicht fragen müssen ;-) Meine Ampulle schaut auch ganz anders aus.....

Beitrag von nigna 16.01.11 - 11:10 Uhr

Das Bild ist der Pen, da kommt die Ampulle rein.