Kinderschlafsack mit beinen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hro-tina 14.01.11 - 16:18 Uhr

http://de.dawanda.com/product/14081705-Schlafsack-mit-Beinen-Hubi-Gr-6892-Overall

Beitrag von schwilis1 14.01.11 - 16:25 Uhr

ich kauf die schlafsäcke und zerschneid sie und näh die beine wieder zusammen. und hab auch schlafsackhosen. für viel weniger geld :)
aber süß ist der schon :D

Beitrag von canadia.und.baby. 14.01.11 - 17:17 Uhr

Wenn der nicht so häßlich und teuer wäre , ne gute Idee :)

Beitrag von schwilis1 14.01.11 - 17:19 Uhr

hässlich find ich den nicht. aber viel viel viel zu teuer. :)

wie gesagt.. mein sohn hasst schlafsäcke aber schlafsackhosen gehen... und die kann man wunderbar aus einem normalen schlafsack selber machen... auch mt reißverschluss ind er mitte... ohne diesen neu einnähen zu müssen...
:)

Beitrag von canadia.und.baby. 14.01.11 - 17:20 Uhr

Irgendwann glaube ich muss ich mir doch mal eine Nähmaschine kaufen :D

Beitrag von schwilis1 14.01.11 - 17:22 Uhr

tu das :) da kann man die dollsten sachen mit machen :D

gibt auch gute gebrauchte bei quoka... da wollte ich doch was nachschauen. was war das nur. was war das nur :D
so ne stickmaschine wäre cool :D

Beitrag von bejott 16.01.11 - 22:44 Uhr

Darf ich mal fragen wie Du das genau machst? Kann mir das gerade nicht so richtig vorstellen, vor allem das mit dem Reißverschluß nicht :-(

Viele Grüße,
Bettina

Beitrag von schnucki025 14.01.11 - 18:02 Uhr

#winke

wir haben den hier und sind voll zufrieden damit.Meine Mutter hat uns Weihnachten unten die Füße auf gemacht und wieder um näht, so das die Füße jetzt unten raus schauen.
Ich zieh meiner Tocher einfach einen Kurzarmbody an und den Schlafsack drüber und ab ins Bett mit ihr....#rofl

http://www.baby-markt.de/Babytextil-Umstandsmode/Baby-Maexchen-Schlafsaecke/Schlafsaecke/Baby-Boum-Fleece-Schlafsack-Pichu-68cm-Neutral.html

LG Schnucki

Beitrag von littlecat 14.01.11 - 19:31 Uhr

Mir ging es damals eher darum, einen Schlafsack zu finden, in dem sich so kleine Wühlmäuse wie meine nicht ständig vertüddeln. Für mich die beste aller Anschaffungen ist der Odenwälder Schlafsack Hopsi.

Schau mal hier:
http://www.babywaren24.de/product_info.php?info=p126_ODENWAeLDER-Jersey-Schlafsack-Hopsi-mit-Wattierung.html

Und nebenbei bemerkt finde ich diesen überdimensionalen Nickistrampler in der Farbe und in der Größe nicht mehr so ganz zweckmäßig und auch nicht sehr hübsch, sorry.

LG
Littlecat

Beitrag von ibib11 14.01.11 - 20:01 Uhr

Hallo
ich habe vor Zeit verzweifelt einen Schlafsack mit Beinen gesucht, der auch bezahlbar war. Hatte von Quelle einen super Schlafoverall und der hat keine 20 euro gekostet, ...aber leider gibts Quelle nicht mehr:-(. bei Lotties Naturtextilien sind wir fündig geworden, ein gefütterter Schlafoverall, mit Armen und Beinen(Füßchen) für etwas über 30 euro (inkl.Versand). Wir finden ihn toll und den gibts bis Gr.104#winke