Grünen Tee

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sabine1411 14.01.11 - 16:21 Uhr

Darf man grünen Tee trinken? Ich weis schwarzen Tee soll man nicht trinken. Hatte heute meine Kryo...

Beitrag von skea 14.01.11 - 16:58 Uhr

Hallo
Ich würde sagen ja.. Ich habe sogar Pfirsich Eistee während so einer Wartezeit getrunken und das 2 Liter täglich. Da ist ja auch Schwarztee drin.

Eine Einnistung hat es nicht geschadet.

Am besten ist es du verhälst dich so wie immer nur das schwer heben würde ich in diesen Tage sein lassen.

lg Skea

Beitrag von gelb0101 14.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo,
ich habe in einem Ernährungsratgeber zum Kiwu gelesen, dass schwarzer und grüner Tee nicht gut sind, da sie Tannin enthalten.

Beitrag von sabine1411 14.01.11 - 18:46 Uhr

Danke für Eure Antworten. Ich trink lieber Wasser. Ist zwar nicht so lecker aber naja :-)