was wogen eure in der 35ssw und wie haben die sich entwickelt?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von 3aika 14.01.11 - 16:24 Uhr

Hallo,

am 18.12 kam unser sohn ,, alexander,, in der 35 ssw zur welt mit einem gewicht von 3190gr.
Wir wurden nach 4 tagen entlassen, die ersten 2 wochen hatte er starke bauchschmerzen mit sehr viel lüft im magen, trotzdem hat er ganz gut getrunken.

jetzt wiegt er knapp 4 kg und trinkt schon 150ml anfangsmilch.

trotzdem ist er sehr unruhig und schläft kaum.

wie gehts euren kleinen? was haben die mit 3 wochen gewogen?

Beitrag von daoning 14.01.11 - 17:12 Uhr

Hallo!

Erstmal Glückwunsch zu deinem Sohn!

Er ist aber ganz schön propper für sein SSW ;-), meine Kleine kam bei 35+4 SSW mit nur 2260g zur Welt eine Püppi eben #verliebt und hat bis zum Ende des Flaschenalters selten mehr als 150ml getrunken ;-)

Sie ist jetzt 2 Jahre und 8 Monate alt ca.93cm groß und wiegt 13,5 kg.
4 Kilo hatte sie erst bei der U3 :-D also mit genau 6 Wochen.

Alles Gute für Euch!
LG daoning

Beitrag von pupsi2011 14.01.11 - 17:24 Uhr

Also mein "kleiner" wog bei 35 + 3 stattliche 3890 g und war 52 cm groß #gruebel.
Das einzige was er noch nicht konnte war alleine Trinken er hatte ca. 1 Woche noch eine Magensonde drin.

Heute ist er 6 Jahre alt und immer noch so ein Riese. :-)

Beitrag von hoffnung2011 14.01.11 - 19:48 Uhr

hm,
Kind Nr.1 bei 34+5, mit einer Durchscnittzunahme von 50gramm am Tag. Ja, wir waren auch irgendwie 4 Tage im KH oder 5, dann ging es nach hause. sie war wegen Bauchschmerzen eine Schreikind (wahrscheinlich aber nicht nur deswegen). Heute geht es ihr (knap 3) sehr gut. Getrunken hat sie immer extrem viel.

Kind Nr.2, jetzt k.a. in der 8. Woche. mit einer Zunahme zwischen 80 und 1000Gramm am Tag. In KH 2 Wochen. Es hat bischen gedauert bis er angekommen ist und am Anfang hat er sehr schwachen Eindruck gemacht.
Jetzt ist es ein pflegeleichtes, sehr ruhiges Kind. Er hat zwar auch Bauchschmerzen aber diese halten sich in Grenzen. Trinken tut er jetzt na ja jetzt grade 200ml. !50 für die 3. Woche finde ich eine ordentliche Leistung!!!
heute hat er das erste Mal fast 8 Stunden geschlafen, leider hält es sich an die richtigen Tageszeiten nicht:-p
Er ist im Gegensatz zu seiner Schwester an seiner Umwelt in den Wachphasen sehr interessiert und schaut sich gerne Dallas an. RTL am besten#rofl

Ich wünsche dir und deinem Baby weiterhin alles GUTE

Beitrag von leahmaus 14.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo Ihr,

Unsere Grosse Tochter kam in der 36+0 zur Welt.Sie wog 1960g.

Nach 2Wochen Kh Aufenthalt wurde sie mit 2200g entlassen.
Mit 3Wochen wog sie dann ca.2400g.

Tja,und jetzt ist unsere "Kleine"schon 4Jahre alt!

Alles Liebe euch weiterhin.

Ach so,unsere kleine Tochter hat auch sehr mit Bauchschmerzen u Koliken zu kämpfen gehabt!
Dadurch war unsere auch sehr unruhig.
Bis heute ist sie noch sehr unruhig im Schlaf(mittlerweile 1Jahr alt).

LG Stephie mit Lea 4J (bei 36+0)und Hanna 1Jahr(bei 32+2)

Beitrag von skully1979 15.01.11 - 09:39 Uhr

Hallo
unsere kleine Zuckerpuppe Maya kam leider auch in der 35. >SSW zur Welt.. Sie war 50cm gross und wog 2770g..
Gottseidank hat unsere Maus alles gut weggesteckt.
Wir lagen 2 Wochen noch im Krankenhaus und durften dann nach Hause. Maya brauchte am Anfang ganz viel unsere Nähe. Sie wollte nicht mal in ihren Stubenwagen schlafen.. nur auf unserer Brust.
Nun sind wir schon 5 Monate alt , schläft nachts in ihrem Bettchen durch...
Sie ist unser ganzes Glück!
#verliebt

Beitrag von hebchri 15.01.11 - 20:06 Uhr

Hallo, #blume
mein Sohn Johann kam auch in der 35.SSW (34+5) mit einem Gewicht von 2480g auf die Welt. Wir waren 3 Wochen in der Klinik da er große Startschwierigkeiten hatte. Sein Entlassungsgewicht mit knappen 3 Wochen lag bei 2560g. Die 4 Kilo-Marke hatte er erst mit ca. 8 Wochen geknackt.
Liebe Grüße
Hebchri #sonne

Beitrag von kavita1975 01.02.11 - 22:24 Uhr

Hallo,

meine Tochter kam am 26.12. bei 34+2 mit 44cm und 1940 cm zur Welt.
Heute bri der U3 hatte sie 49,5 cm und 3300g.
LG Sávita