Mach mir langsam sorgen um mein Würmchen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine0502 14.01.11 - 16:28 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich muss heut auch mal weng jammern, liege seit drei Tagen flach (magen-darm-grippe) und hab schon fast 3 Kilo abenommen:( Mach mir langsam richtig sorgen dass es unseren Wurm was ausmacht!
Sogar mein "riesenbauch" ist verschwunden...

Alles doof! Danke fürs zuhören!

Beitrag von himbeerstein 14.01.11 - 16:33 Uhr

Also ich hatte auch Magen Darm Grippe und der FA meint das ist überhaupt kein Problem. Die drei Kilo sind LOCKER dein Darminhalt. Der ist halt raus.
das Kind holt sich ja VOR dem Darm was es braucht ;-)

ich habe nur Bananen und Salzstangen gegessen und nach drei Tagen war es endlich weg (insgesamt 6 Tage)

Viel Glück! #klee

Beitrag von julimond28 14.01.11 - 16:34 Uhr

hallo,

warst du noch nicht beim Doc??
Vielleicht brauchst du ein Antibiotika?
Oder auch etwas Flüssigkeit als Infusion?
lg

Beitrag von kosmee 14.01.11 - 16:37 Uhr

Brauchst dir keine Sorgen machen!

Ich hatte zu Beginn der SS ganz oft mit Magen-Darm zu kämpfen.

Das Baby holt sich alles aus deinem Körper; geht, wenns sein muß, an deine Reserven.

Du mußt schauen, dass es dir gut geht!

Heidelbeeren essen, Wasser od Apelschorle trinken, evtl geriebener Apel (ohne Schale), Salzstangen; KEIN Brot, Butter etc!

Gute Besserung!#winke

Kosmee (31. SSW)