Mittelschmerz???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kakao84 14.01.11 - 16:42 Uhr

Hi!

Also, ich hab gestern und heute poitive Ovus gehabt und hab heute den ganzen Tag schon wie Seitenstechen im Bauch und auch bißchen im Rücken. Ist das der Mittelschmerz und vorallem, was sagt mir das jetzt?

Ach ja, und noch was, stimmt es dass man am Tag nach dem #sex nicht soviel trinken soll, damit man nicht so oft zur Toilette muss, damit nix "rausgespült" wird? Ist bestimmt ne doofe Frage, hab das aber irgendwo gelesen und ich muss immer viel Trinken, damit ich keine Blasenentzündung bekomme!

LG

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 16:52 Uhr

Also wenn gestern dein ovu positiv war und du heut den mittelschmerz hattest dann wird heute evtl dein eispung gewesen sein.

Das mit dem trinken ist quatsch, denn der scheiden weg und die harnwegssysteme sind voneinander getrennt der spermien kommen mit dem urin nicht in kontakt..

Man sagt man soll nach dem sex selber evtl noch 30 min liegen bleiben, damit die spermien nicht gegen die schwerkraft ankäpfen müssen und das sperma gleich wieder rausläuft,, und es so viele wie möglich in die gebärmutterschaffen und den weg in die Eileiter...
Aber mit trinken hat das nichts zu tun.

Wenn man zu harnwegsinfekten neigt nach dem Herzeln am besten zur toilette gehen...

lg lass es krachen

Beitrag von kakao84 14.01.11 - 16:57 Uhr

Müsste ich dann morgen nen negantiven Ovu haben?

Ja, dass mit den 30 Minuten liegen bleiben mach ich auch brav, aber dann muss ich zur Toilette wegen der Blasenentzündung und nem zwei Cranberry Kapseln, so hab ich's echt gut im Griff!

Also fühlt sich Mittelschmerz an wie Muskelkater? Und kann auch mehrere Stunden anhalten?

Beitrag von lilja27 14.01.11 - 17:08 Uhr

Der mittelschmerz kann sogar mehrere Tage andauern.

Wenn der eisprung vorbei ist sollte der ovu eigentlich wieder negativ werden.

lg

Beitrag von kakao84 14.01.11 - 17:37 Uhr

Dankeschön!!!