gestern auch TF hinter mir

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von suedwind26 14.01.11 - 17:34 Uhr


ich versuche mich zu schonen aber habe trotzdem angst, dass sich einer oder sogar beide "Krümmelchen"verabschieben...

Gehe z.B. vorsichtig zur Toi...und denke, dass ggf. "zu viel" raus kommt.#schwitz
Jemand nach erster TF nach ivf ss geworden?

sorry fürs blabla...

LG

Beitrag von skea 14.01.11 - 18:01 Uhr

Hallo
Keine Angst die können nicht rausfallen. (;=
Wenn ich die Versuche von meinem Mann nicht mitzähle weil sie eigentlich schon immer auf Negativ getrimmt waren kann ich sagen.. Ja ich bin bei meinem ersten Versuch aber ICSI schwanger geworden und das sogar mit Zwillingen. Die Kryo danach hat auch sofort geklappt.

Solange bei dir alles in Ordnung ist und die Zellteilung ok war spricht eigentlich nichts dagegen das es sich einnistet. Meine Kinderwunschärztin hatte jedesmal recht wenn sie gesagt hat diese Eizellen nisten sich ein.

Versuch am besten auch wenn es schwer fällt so zu leben wie bisher auch. Wichtig ist halt da du ja sicher eine Punktion hattet viel trinken..

Viel Erfolg

lg Skea

Beitrag von suedwind26 14.01.11 - 18:23 Uhr


Danke für deine Worte!

Lg zurück!