eisprungspritze

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 17:39 Uhr

wie sicher ist das denn wenn der doc die spritze einstetzt das mann da schwanger wird ?????

Beitrag von majleen 14.01.11 - 17:52 Uhr

Das eine hat mit dem anderen leider nichts zu tun.
Es wird einfach nur der ES ausgelöst. Die Chancen sind wie in jedem anderen Zyklus 20-25% würde ich sagen.

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 17:55 Uhr

das ist schon seltsam ich dachte wenn mann da verkehr nach plan hat ist es genauer und es klappt auf alle fälle

Beitrag von majleen 14.01.11 - 17:57 Uhr

Da gibt's einfach zu viele Faktoren, die da mitspielen. Z.B. Sind die Chancen einer IVF/ ICSI leider auch nicht höher als 30%, obwohl so viel Aufwand getrieben wird. ;-)

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 18:00 Uhr

naja ich muss sagen ich habe pco und mein artz will jetzt anfangen ..
aber meine angst ist halt das ich mich zu pumpe mit tabletten und es passiert nix ich verstehe es nicht....
soll coli nehmen aber da gibt er mir net viel hoffnung aber danach soll ich mich spritzen ,,,
aber mein angst bleibt stehen werde ich kinderlos enden undund

Beitrag von majleen 14.01.11 - 18:04 Uhr

Weisst du, ob deine Eileiter frei sind? Wenn nicht, dann würde ich auch kein Clomi nehmen, denn das Clomi ist ja nur zur Unterstützung der Eizellreifung, gerade bei PCO, aber wenn z.B.die Eileiter zu sind oder Verwachsungen, oder Endometriose da ist, dann kommt das Ei vielleicht gar nicht durch. Und nein, man muss nicht unbedingt Schmerzen bei Endometriose haben. Hatte ich auch nicht, hatte es trotzdem. Auch ein Eileiter ist schlecht durchgängig. #klee

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 18:06 Uhr

nein die sind alle beide durchgängig aber ich weiss auch net jedes mal denke ich juhhu endlich geht die bahandlung los und dann sagt mir das hat nix zu bedeuten das mann da wirklich schwanger wird ich könnt kotzen (sorry ist aber so)))

Beitrag von majleen 14.01.11 - 18:08 Uhr

Ja, eine Garanzie gibt es leider nie. Wir üben auch schon 2 Jahre und machen aktuell eine Verhütungspause und dann geht's bald mit der IVF los. Nur den Kopf nicht hängen lassen. #klee

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 18:12 Uhr

das schlimmst ist ja das ich schon 2 mal schwanger war .. aber fehlgebort

Beitrag von majleen 14.01.11 - 18:13 Uhr

Bist du in einer KiWuPraxis? Wenn nicht, dann würd ich da nen Termin ausmachen. Bei mehreren FGs solltest du genauer untersucht werden. Das kostet auch nichts. #blume

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 18:15 Uhr

bin da in behandlung ...
was machst du eigentlich wenn du traurig bist das es nicht klappt oder sowas ....

Beitrag von majleen 14.01.11 - 18:16 Uhr

Ich stell mich immer auf Mens ein :-p
Und sonst hab ich noch meinenMann, der muntert mich immer auf. #huepf
Putzen hilft auch :-p

Beitrag von nettelmaus21 14.01.11 - 18:17 Uhr

warum klappt es bei dir net

Beitrag von majleen 14.01.11 - 18:18 Uhr

Darfst gern in meiner VK lesen.
Muss jetzt leider kochen gehen ;-)#koch
Viel Glück #klee