Plötzlich isst er schlecht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katrinchen-p 14.01.11 - 17:59 Uhr

Hallo,


Jasper ist jetzt 8 1/2 Monate alt und war bis jetzt immer ein guter Esser. Seit ein paar Tagen allerdings ist er beim essen nur am nörgeln, will den Mund nicht aufmachen und ist nach einer halben Portion schon satt.

Heute morgen z.B hat er nur 80ml Milch getrunken, 2 Std. später ein halbes Gläschen Obst zum Mittag 100 gramm Brei, zwischendurch eine Reiswaffel und das wars. So geht das seit ca. 4 Tagen.

Ist das normal?

Achja, Jasper ist im Moment etwas krank. Am Montag waren wir beim Kinderarzt, da er eine Mittelohrentzündung hat.

Kann es vllt. sogar am Antibiotikum liegen das er keinen Hunger hat? Oder ist das vllt. nur wieder eine phase?


Liebe Grüße

Katharina mit Jasper #verliebt

Beitrag von iseeku 14.01.11 - 18:00 Uhr

hallo!

es ist ganz normal, dass die mäuse weniger essen wenn sie krank sind.
wir essen ja dann auch meistens weniger.

also keine sorge und gute besserung! #herzlich

Beitrag von berry26 14.01.11 - 19:31 Uhr

Ja das ist normal! Du hast sicher auch weniger Appetit wenn du krank bist!

Beitrag von ann-mary 14.01.11 - 20:07 Uhr

Hi,

dass er keinen Hunger hat kommt vom Antibiotikum.

Bei meinem Sohn (und selbst bei mir!) war es genauso. Der Hunger ist wie weggeflogen und kommt erst wieder, wenn das Antibiotikum abgesetzt wird.

Gegen Mittelohrentzündung hilft auch wunderbar das homöopathische Mittel (Tropfen) "otovowen". Frag doch mal deinen KiA, ob er dir dies nicht eher verschreiben kann, anstatt Antibiotikum.

Mein Sohn nimmt es momentan gegen vergrößterte Polypen und Schnupfen. Es hilft wunderbar und schnell.

HG ann mit jan, bald 3 Jahre