7ssw aber schwacher herzschlag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von dieeine2oo8 14.01.11 - 18:04 Uhr

hallo ihr lieben,

war am 9.1.2011 im KH weil ich unterleibsschmerzen bekam, und erst am 13 jan nen termin beim FA bekommen habe. als ich im KH war sagte mir die ärztin das alles in ordnung sei herzton ist super. doch als ich am 13.1. dann bei meiner FA war sagte sie mir es sind keine herztöne mehr zu sehen. ich dacht mir na super das wars dann wohl. mir lies dies aber keine ruhe und fuhr am abend noch mal ins KH um wirklich sicher zu gehen. die ärztin sagte mir es sind herztöne da wo ich auch erstmal beruhigt war doch sie sagte auch sie könnten besser sein und deutlicher das letzte mal waren sie nämlich intensiver zu sehn #zitter. nun bin ich nach langem hin und her überlegen noch unsicherer.. sie meinte auch dass es nur sein kann das eine vene von mir über das baby liegen kann - sie hat aber hinzugefügt im moment sieht es gut aus doch sie kann mir keine grossen hoffnungen machen. was meint ihr? hattet ihr ähnliche erfahrungen? würde mich über antworten freuen..
lg dieeine2oo8
7ssw

Beitrag von nanunana79 14.01.11 - 18:05 Uhr

Hmm, das ist natürlich blöd, wenn man mit so einer Info nach Hause geschickt wird.
Ich würde am WE nochmal ins KH gehen und nochmal schallen lassen. Sonst wirst Du ja ganz kirre.

Alles Gute

Beitrag von anne783 14.01.11 - 19:26 Uhr

Lass dich nicht verrückt machen sprich mit deinem Kind. Das hat mir immer geholfen und ich an deiner Stelle würd nicht zu viel schallen lassen in meiner letzten ss haben die mich jede Woche geschallt und glaub mir es ist nicht gut das macht dich kirre und deinen Wurm auch das stresst den total und ist laut und viel zu warm. lass es einfach passieren es geschieht wie es geschehen soll auch wenn sich das hart anhört (und ich weiß wovon ich spreche ich hab das jetzt 3 mal hinter mir. bin jetzt selbst in der 11. ssw und trau mich noch immer nicht richtig mich zu freuen) Ich drück euch ganz fest die daumen und denk an euch

Beitrag von dieeine2oo8 15.01.11 - 11:35 Uhr

danke für deine lieben worte,
es ist halt nicht so einfach ist meine (1) schwangerschaft und dann gleich sowas! ich weis das es nicht so toll ist so oft schallen zu lassen ich trau mich auch schon nimmer da ich echt angst hab das wirklich kein herzschlag mehr zu sehn ist. achja was ich oben vergessen habe zu schreiben.. mein FA hat mir gleich nen überweisungsschein mit gegeben zur AS das macht alles so wahnsinnig kirre die eine sagt es is noch was da die andere sagt nicht.. was soll man da noch glauben.-- ich hab mich hier angemeldet weil ich eben dacht das ihr viell auch schon sowas mitgemacht habt.. aber trotzdem vielen dank für euere antworten..