Wann fing bei euch die Übelkeit an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fanny32 14.01.11 - 18:05 Uhr

... nur so aus Interesse...!

Bei meiner 1. SS war mir nur ein bisschen flau, aber überm Klo hing ich nie.
Ich weiß nicht, ob ich jetzt wieder so gut wegkomme...:-p

Ab wann war euch so richtig schlecht?

Lg Fanny (5+0)

Beitrag von mama-von-marie 14.01.11 - 18:07 Uhr

Bisher (noch) gar nicht :-D
...aber ich hab ja noch 15 Tage :-P

Beitrag von fanny32 14.01.11 - 18:09 Uhr

Mir war während der Entbindung so richtig übel! Lina hat mir soooo in den Magen gedrückt auf ihrem Weg nach draußen! Und das Leberwurstbrot vorher war dann doch nicht so toll...

Alles Gute!

Fanny

Beitrag von mama-von-marie 14.01.11 - 18:11 Uhr

#rofl

DAS macht Mut :-D
Bin ja gespannt, wie ich die "Entbindung" vertrage.... #rofl

Beitrag von jana8000 14.01.11 - 18:11 Uhr

Hallo Fanny,

ich bin jetzt in der 15. SSW und hatte bis auf ein flaues Magengefühl (das aber auch nur ab und zu) keine Probleme mit Übelkeit.

Kommt zum Glück wohl nicht bei jeder Schwangerschaft vor. ;-)
Drücke Dir die Daumen, dass Du auch davon verschont bleibst.

Liebe Grüße und noch eine schöne #schwanger schaft

Jana + Krümel 15. SSW

Beitrag von janamaus20 14.01.11 - 18:14 Uhr

also bei mir fing es genau bei ssw6+1 an also 7. woche mir gehts sogar richtig mies kann kaum was bei mir behalten morgend und nachts ist die schlimmste zeit .... weil mir sooooo schlecht ist , ich beneide die leute echt denen es super geht oder nur leicht flau ist :-(

Beitrag von .mondlicht.4 14.01.11 - 18:19 Uhr

Ich hatte schon sehr früh immer mal wieder so ein flaues Gefühl im Magen. Seit ein paar Tagen wird mir von Tag zu Tag immer schlechter. Bisher konnte ich noch alles in mir behalten. Morgens ist es besonders übel und abends bevor ich ins bett gehe fängt es wieder an.
Heute ist mir dauerschlecht :-(

Hoffe, dir bleibt das erspart.

lg mondlicht (6+3)

Beitrag von flamingo216 14.01.11 - 18:19 Uhr

Bei mir ging es in der 7. SSW los un dso richtig schlimm wars dann in der 8. und 9.. Hatte dann zusätzlich auch noch Sodbrennen un dtotal geruchsempfindlich.
Ab der 14.SSW wars dann besser.

Beitrag von colli 14.01.11 - 19:32 Uhr

Hallo!

Die Übelkeit hatte ich schon vor NMT. Mit dem Erbrechen ging es jedoch erst in der 8. SSW los und blieb dann bis zur 14. Woche.

Lg Colli mit Babyboy 38.SSW