Oh Mann, wollt gar nicht hibbeln!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanni26 14.01.11 - 18:07 Uhr

Hallo,

wollt doch gar nicht hibbeln und mich auch sonst nicht stressen. Aber irgendwie geht´s nicht ohne...

Sind im 1. ernsten ÜZ für Nr. 2!!!!! Aber ich bin heut ES+5 und hab den ganzen Tag ziehen und stechen im UL v.a. unterm Bauchnabel!

Ich weiss dass ist wahrscheinlich noch zu früh für ne Einnistung, aber weil das so zieht den ganzen Tag, muss ich da ständig dran denken.

Geht euch das auch so? Da nimmt man sich vor, nicht zu hibbeln und dann bringt einen so ein bißchen ziehen total aus der Fassung#schwitz

Naja ich wart mal schön ab, denn Tempi hab ich ja auch keine gemessen. Und mein Persona spricht ja auch net mit mir#nanana

Sorry für´s#bla

Lg Tanja mit Luca *23.09.08

Beitrag von stern1707 14.01.11 - 18:15 Uhr

Hallo Tanja,

musste gerade sehr schmunzeln als ich Deinen Text gelesen habe :-)
Ebenfalls ÜZ 1 aber fürs erste Kind. Bin ES+4und habe den Tag das gleiche Ziehen und Stechen unterm Bauchnabel etwas nach links versetzt.

Ich hab zwar gelesen, dass Einnistung auch schon ES+4/+5 stattfinden kann, aber ich glaube nicht wirklich dran :-(

Aber wie Du ja auch schreibst wird es dadurch extrem schwer sich auf was anderes zu konzentrieren. Wann hast Du denn NMT? Bei mir ist es der 23.01.

LG stern

Beitrag von tanni26 14.01.11 - 18:21 Uhr

Wenigstens jemand der mit mir fühlt ;-)

Mein NMT ost auch 23.01, oder 24.01. Weiß nicht genau! Aber anhand meiner Ovu´s denk ich stimmt´s.

Drück dir fest die Daumen dass es auf anhieb klappt!!!

Beitrag von stern1707 14.01.11 - 18:31 Uhr

Na klar, wir Hibbelhühner müssen doch zusammen halten ;-)

Laß gerne nochmal was von Dir hören, wie es Dir in den nächsten Tagen so geht. Und, ich bin natürlich neugierig ob es geklappt hat.

Drücke die Daumen #winke

Beitrag von tanni26 14.01.11 - 18:35 Uhr

Na klar schön, wenn man nicht allein ist :-)

Laß du auch was von dir hören ;-)

Lg

Beitrag von bobbyline 14.01.11 - 21:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben #winke

Bei mir ist es gaaanz genau so. Bin erst im 1. ÜZ und habe mir vorgenommen nicht zu hibbeln (eine gute Freundin von mir hat sich nämlich total unter Druck gesetzte und es hat 1,5 Jahre gedauert, bis sie schwanger wurde!)

Ich bin heute ES+6 und habe auch ein leichtes Ziehen und Zwicken im Unterleib. Habe das manchmal so ähnlich ca. 1 Woche vor der Mens, NMT 22.01.! Könnte ja hinkommen und ich will mich auch nicht verrückt machen, #augen aber das klappt leider nicht so ganz und ich habe das Gefühl, dass im Moment alle um mich rum (und in den Medien) schwanger sind oder gerade Baby´s bekommen haben....

Wäre schon von Euch zu hören ;-)

**LG bobbyline**

Beitrag von sparky84 14.01.11 - 18:28 Uhr

Hallo Tanni...

wirklich witzig wie man manchmal so Parallele ziehen kann. Bin jetzt im 3. ÜZ und erst seit ner Woche hier ( daher erstmal Hallo gesagt #winke ), in der Hoffnung Erfahrungen auszutauschen...

Naja jedenfalls zum Thema...das Ziehen hatte ich den letzten ÜZ auch und noch andere komische Sachen...Dieses mal kam das Ziehen bissl später ( letzte Woche ) ja und jetzt gehts wieder los...hier ein Ziepern da ein kleines Zieperle....Das macht einen Verrückt.

Mein NMT ist Heut oder Morgen...Noch ist alles da wo es hingehört ;-) eigentlich wollt ich auch nicht hibbeln und ruhig bleiben...

...geht aber mal garnicht #zitter

Liebe Grüße und eine schöne gemeinsame Hibbelzeit ;-)