Welpen fotografieren...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von simone_2403 14.01.11 - 18:33 Uhr

...hab ihr das schon mal versucht?

Nicht?

Ich hab hier die ULTIMATIVEN Tips :

Wie fotografiert man einen Welpen?!

1. Nehmen Sie einen neuen Film aus der Schachtel und laden Sie Ihre Kamera.

2. Nehmen Sie die Filmschachtel aus dem Maul des Welpen und werfen Sie in in den Abfalleimer.

3. Nehmen Sie den Welpen aus dem Abfalleimer und bürsten Sie ihm den Kaffeesatz aus der Schnauze.

4. Wählen Sie einen passenden Hintergrund für das Foto

5. Montieren Sie die Kamera und machen Sie sie aufnahmebereit.

6. Suchen Sie Ihren Welpen und nehmen Sie ihm den schmutzigen Socken aus dem Maul.

7. Platzieren Sie den Welpen auf dem vorbereiteten Platz und gehen Sie zur Kamera.

8. Vergessen Sie den Platz und kriechen Sie Ihrem Welpen auf allen Vieren nach.

9. Stellen Sie die Kamera mit einer Hand wieder ein und locken Sie Ihren Welpen mit einem Leckerchen.

10. Holen Sie ein Taschentuch und reinigen Sie das Objektiv vom Nasenabdruck.

11. Nehmen Sie den Blitzwürfel aus dem Maul des Welpen und werfen Sie ihn weg (den Blitzwürfel natürlich!)

12. Sperren Sie die Katze hinaus und behandeln Sie die Kratzer auf der Nase des Welpen mit etwas Gel.

13. Stellen Sie den Aschenbecher und die Zeitschriften zurück auf den Couchtisch.

14. Versuchen Sie, Ihrem Welpen einen interessanten Ausdruck zu entlocken, indem Sie ein Quietschpüppchen über Ihren Kopf halten.

15. Rücken Sie Ihre Brille wieder zurecht und holen sie Ihre Kamera unter dem Sofa hervor.

16. Springen Sie rechtzeitig auf, nehmen Sie Ihren Welpen am Nacken und sagen Sie zu ihm: "Nein - das machst du draußen!

17. Rufen Sie Ihren Ehepartner, um Ihnen beim Aufräumen zu helfen.

18. Mixen Sie sich einen doppelten Martini.

19. Setzen Sie sich in einen bequemen Lehnstuhl und nehmen Sie sich vor, gleich morgen früh mit dem Welpen "Sitz" und "Platz" zu üben


#rofl#schein

Viel Spass beim knipsen #huepf

Beitrag von pechawa 14.01.11 - 19:47 Uhr

#rofl
was für ein Glück, dass ich eine Digikamera mit Serienaufnahme hab..... ;-)

LG

Beitrag von minimal2006 14.01.11 - 21:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl
köstlich und wirklich treffend!

Aber.. ich gebe nun an :-p
Meine Welpen stehen schon mit sechs Wochen auf dem Trimmtisch.
Ich übe das schon recht früh.

Siehe VK *stolzbinwiesau*;-)

Mini war auf dem Standbild sechs Monate alt ;-) #verliebt

LG Tanja

Beitrag von simone_2403 14.01.11 - 21:18 Uhr

Hübsch sind die #pro Mit denen kannste dir in Nürnberg ne Chance ausrechnen behaupte ich mal ganz frech. Soweit ich das seh erfüllen die den Rassestandart absolut #verliebt

Ich stell mir grad unseren 60 Kilo Rüden auf dem Trimmtisch vor #kratz#rofl#schein

Beitrag von minimal2006 14.01.11 - 21:30 Uhr

Dankeschön

na.. das will ich hoffen.. ;-)

Mini entspricht wirklich absolut dem Standart.
Happy ist im Rücken etwas zu kurz, hat aber dafür einen ganz tollen Kopf und ein super Pigment.
Mit Happy planen wir für den Sommer einen Wurf.
Ich bin gespannt, wie die Welpen aussehen#gruebel.

Mini haben wir gestern getrimmt...
heute Abend hab ich sie mit Hundehaarspray eingenebelt und mit Kalkpuder eingerieben. Das Ferkel hat heute noch ein Matschgassi gemacht :-P.

Schaun wir mal.
Ist eine Schweizer Richterin. Ihre Schwester ist auch Richterin.
Bei der hab ich schon mal gewonnen.
Aber das hat nichts zu heißen.
Sie muss genau meinen Typ Hund mögen.. und Mini muss sich von ihrer besten Seite zeigen.

Werde vor der Ausstellung noch viel mit ihr rumlaufen, dann ist sie müder und nicht mehr so aufgedreht.

Meinem Papa gehört dieser Hund:
http://www.bk-muenchen.de/cms/deckrueden/igo.php

Er stellt in der Gebrauchshundeklasse aus.

Beitrag von simone_2403 14.01.11 - 21:41 Uhr

ooooooooooooch ich das ein hübscher Boxer #verliebt Toller Deckrüde,der bringt bestimmt bildschöne Welpen.


Ich denk auch wenn Happy bissl kurz im rücken ist kommen da bildschöne Welpen.Bennys Brand zB ist auch total "daneben" obwohl seine Mutter und der VAter einen satten Brand hatten #kratz Egal...ich find gerade wenn sowas ist,sind sie noch liebenswerter...irgendwie #schein

Beitrag von minimal2006 15.01.11 - 03:36 Uhr

;-)
das "zu-Bett-gehen" hätte ich mir sparen können.

Ich hab kein Auge zugemacht :-p

Um 2:30 haben Kühlgelkissen meine Äuglein geziert..
Mein Kissen liegt hier, ich glaube, ich werde im Auto noch was schlafen.

Dankeschön.. für die #blume#blume

Ich wollte meinem Papa partout einen Rüden auf's Auge drücken.. nur ein paar Nummern kleiner.. so... na ja.. einen Parson aus dem Ausland.
Aber er steht nun mal auf ein paar Nummern größer :-p
Sein Amigo ist ein ganz Hübscher und hat für seine 27 Monate auch schon ziemlich viel erreicht.

Nun...
Happy ist und bleibt mein kleiner Schatz.
Sie entspricht absolut dem Standart.. trifft aber wegen ihrer "Kompaktheit" nicht immer den Geschmack des jeweiligen Richters.
MIR gefällt sie..

So.. ich muss los...

LG Tanja

Beitrag von dore1977 14.01.11 - 23:50 Uhr

Schöne Hunde habt ihr, Du als auch Dein Papa. Der Boxer sieht klasse aus. #verliebt

Bei uns soll im Frühjahr oder Sommer auch ein Boxer einziehen daher nicht s für ungut Deine Mini ist auch eine total schicke.

LG dore

Beitrag von pechawa 15.01.11 - 10:02 Uhr

*WOW* #pro
Was für ein toller Name: Fillmore Touch Down "Mini"
Die ist absolut fotogen und macht auf mich den Eindruck, dass sie genau weiß, um was es geht ;-)
Hast du die Fotos selbst geschossen, oder von einem Fotografen machen lassen? Die sind echt klasse #pro
Wenn mit der Hündin nicht mal ein Preis kommt, die ist vom Erscheinungsbild wirklich perfekt!

LG Pechawa

Beitrag von minimal2006 15.01.11 - 22:03 Uhr

Hallo

Meine Züchterfreundin hat die Bilder gemacht.
Vielen Dank für das Kompliment ;-)

Ja, ich bin mächtig stolz auf meine "Mini".

heute haben wir ein V3 bekommen :-(
Der Boden war rutschig, Mini hat die lange Autofahrt nicht vertragen und gebrochen..

Dafür hab ich aber eine Bewertung bekommen, mit der ich sehr zufrieden bin.
Ich bin mit meinem Hund absolut zufrieden.. man kann nicht immer gewinnen ;-)

LG Tanja

Beitrag von pechawa 15.01.11 - 23:03 Uhr

Hallo,

wie heißt es so schön? Dabei sein ist alles ;-)
Ich kenne mich mit Beurteilungen nicht aus, aber V3 hört sich an wie 3. Platz? Das ist doch eine ordentliche Leistung!

LG Pechawa

Beitrag von minimal2006 17.01.11 - 07:58 Uhr

Hallo pechawa

Ja.. ein V3 ist ein "vorzüglich, 3. Platz"
Es hätte schlimmer kommen können.. ein SG (sehr gut) wäre schlimmer gewesen.
Aber davon mit ich Gott sei Dank entfernt. :-P

LG Tanja

Beitrag von michi0512 14.01.11 - 21:51 Uhr

Das könnte glatt der Nachtrag werden ^^

Die 10 Gebote eines Schutzhundes

1. Solltest Du auf den ersten sechs Metern der Fährte kein Futter gefunden haben: Vergiss es, es gibt keines. Du kannst die Fährte abbrechen

2. Schone Deine Nase, benutze sie nur an Winkeln

3. Ignoriere Gegenstände, die kleiner sind als ein Ziegelstein

4. Korrekte Grundstellung brauchst Du nur machen, wenn Dein Führer heute besonders nett zu Dir war

5. Vergiss nie: die Gruppe ist zum Anpöbeln da

6. Apportiere nur, wenn man Dich zwingt. Und denk daran: das Holz gehört Dir!

7. Spare Kraft:: Setze auf der Hürde auf (Freisprung ist Breitensport)

8. Gehe direkt zum Helfer! Ignoriere andere Verstecke, sie sind sowieso leer.

9. Setze im Versteck einen vollen Griff - das imponiert!

10. Lass den Ärmel nie los. Irgendwann muss er ihn Dir geben!

Beitrag von simone_2403 14.01.11 - 22:53 Uhr

#rofl

Kennste das?

Der frischgebackene Hundebesitzer :

1. Der Hund darf nicht ins Haus

2. Ok, der Hund darf ins Haus, aber nur in bestimmte Räume

3. Der Hund darf in alle Räume, aber nicht auf die Sitzmöbel

4. Der Hund darf nur auf alte Möbel

5. Also gut, er darf auf alle Möbel, aber niemals ins Bett

6. Ok, der Hund darf ins Bett, aber nur manchmal

7. Der Hund kann im Bett schlafen, wann immer er möchte, aber nicht unter die Decke

8. Der Hund darf manchmal unter der Decke schlafen

9. Der Hund kann jede Nacht unter der Decke schlafen

10. Menschen müssen um Erlaubnis bitten, wenn sie mit dem Hund unter der Decke schlafen möchten

#rofl#schein

Beitrag von michi0512 15.01.11 - 16:12 Uhr

#rofl dat ist auch geil!

Beitrag von dore1977 14.01.11 - 23:58 Uhr

Ich habe da auch noch was:

10 Gebote eines Boxers:

1 Wen ich es mag, gehört es mir!

2 Wen ich es im Maul habe, gehört es mir!

3 Wen ich es Dir wegnehmen kann, gehört es mir!

4 Wen ich es zuvor hatte, dann gehört es mir!

5 Wen es mir ist, kann es niemals Dein sein !

6 Wen ich etwas zerstückele, gehören alle Teile mir !

7 Wen es aussieht wie mein, dann ist es mein !

8 Wen Du mit etwas spielt und es ablegst ist es automatisch mein !

9 Wen ich es zu erst sah ist es sowieso mein !

10 Wen es kaputt ist gehört es DIR !

LG

Beitrag von germany 15.01.11 - 10:19 Uhr

Ja, das passt 100% zu meinen zwei!*grins

Hab zwar "nur" halbe Boxer, aber das reicht schon#schwitz

Und das passt auch:


Wenn Du nicht mit schmutzigen Pfoten und wackelndem Hintern begrüßt werden willst, bleib draußen, denn - hier lebt ein Boxer!

Wenn Du keinen Sabberkuss verträgst,
bleib draußen, denn - hier lebt ein Boxer!

Wenn Du nicht über verstreutes Spielzeug stolpern willst,
bleib draußen, denn - hier lebt ein Boxer!

Wenn Du denkst, ein Haus sollte immer aufgeräumt sein und nach Parfüm riechen,
bleib draußen, denn - hier lebt ein Boxer!

Wenn Du meinst, Du kannst zu den Hausbewohnern böse sein,
bleib draußen - denn hier lebt ein Boxer!

Wenn Du aber in Ordnung bist und Dich das alles nicht stört,
wenn Du sofort geliebt werden willst,
komm rein, denn - hier lebt ein Boxer!